Opel Parkassistent

Einparkhilfe von Opel

— 16.06.2009

Mut zur Lücke

Opel hilft beim Parken. Für den Insignia haben die Rüsselsheimer ab sofort eine elektronische Einparkhilfe als Extra in der Preisliste. 645 Euro kostet der Mut zur Lücke im Insignia.

Passt das Auto in die Lücke oder passt es nicht? Diese Entscheidung nimmt Opel Insignia-Besitzern demnächst eine elektronische Einparkhilfe ab. Sofern der bereit ist, 645 Euro zu investieren. Der Parkassistent unterstützt den Fahrer, ohne ihm das Lenkrad aus der Hand zu nehmen. Das System erkennt im Vorbeifahren selbst Einpark-Möglichkeiten, die nur einen Meter länger als das Fahrzeug sind. Der Park­assistent des Insignia gibt dem Fahrer über eine Anzeige im Armaturenbrett intuitiv verständliche Hinweise zum richtigen Lenkeinschlag sowie den notwendigen Stopp- und Umlenkpunkten beim Rangieren.

Sensoren erkennen Hindernisse

Wenn der Autofahrer mit maximal Tempo 30 im Abstand von bis zu 1,8 Meter an einer Reihe längs zur Straße parkender Autos vorbeifährt, kann er das System aktivieren, um eine geeignete Parklücke signalisiert zu bekommen. Erkennen die seitlich abstrahlenden Sensoren einen geeigneten Abstellplatz, erhält der Fahrer im zentralen Display ein Signal und wird dann in die Lücke hineingelotst. Dabei erkennt der Insignia über insgesamt zehn Sensoren an Front- und Heckstoßstange mögliche Hindernisse und zeigt entsprechende Lenkhinweise im Display. Bisher ist die Rüsselsheimer Mittelklasse der einzige Opel, indem das System angeboten wird.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.