Elektrische Motorräder: So cool sind E-Bikes

Elektrische Motorräder: So cool sind E-Bikes

Elektro-Motorrad: Überblick und Preise

So cool sind E-Bikes

Niu, Energica, KTM, Emflux, Harley-Davidson: Die Elektromobilität gibt auch bei den Zweirädern Gas. AUTO BILD zeigt die coolsten E-Bikes!

Emflux Motors aus Indien hat auf der Delhi Auto Expo diesen scharfen E-Supersportler vorgestellt.

Ein Zweirad ohne satten Verbrenner-Sound? Was beim ersten Hinhören undenkbar klingt, ist längst Realität. Zuletzt kündigte die Kultmarke Harley-Davidson die Serienproduktion der aufsehenerregende E-Studie Project Livewire (s. Video) an. KTM bietet die Freeride E-XC an und Yamaha das Citybike EC-03. Daneben sind völlig neue Marken entstanden, oder sie werden gerade ins Leben gerufen. Energica aus Italien, Sarolea aus Belgien, Emflux aus Indien, Zero aus Kalifonien oder Quantya aus der Schweiz gehen noch einen Schritt weiter: Diese Hersteller haben nur E-Zweiräder im Programm.
Bei den Rollern ist die Entwicklung ähnlich, immer mehr E-Roller kommen auf den Markt. Jüngster Neuzugang in Deutschland ist der chinesische Hersteller Niu. AUTO BILD zeigt die spannendsten elektrischen Zweiräder!

Elektrische Motorräder: So cool sind E-Bikes

Elektromotorrad: Modell-ÜberblickElektromotorrad: Modell-ÜberblickElektromotorrad: Modell-Überblick
E-Scooter bei Amazon

FORCA Evoking III

Preis: 739,99 Euro

SFM Oliver 500 Silicium

Preis: 1199,00 Euro

Takira Tank Type 500TT

Preis: 489,99 Euro

E-Flux Freeride

Preis: 459,90 Euro

MACH1® Elektro E-Scooter

Preis: ab 559,95 Euro

Werkstattsuche

Finden Sie die passende Werkstatt

  • 2 Jahre Gewährleistung
  • Finanzierung ohne Aufpreis
  • TÜV-zertifiziert

Ein Service von

logo

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen