EC-03 Elektroroller von Yamaha

Elektroroller Yamaha EC-03

— 31.03.2011

Jetzt summt's auch bei Yamaha

Mit dem EC-03 bietet Yamaha jetzt einen besonders leichten Elektroroller für den Stadtverkehr an. Seine Reichweite liegt bei 20 bis 45 Kilometern. Aufgeladen wird an der Haushaltssteckdose.

Yamaha stellt mit dem EC-03 einen neuen Elektroroller vor. Der 45-km/h-Roller hat eine Reichweite von 20 bis 45 Kilometern. Aufgeladen wird er an einer Haushaltssteckdose. Geht die Ladung der Batterie zur Neige, macht ein Warnsummer darauf aufmerksam. Die Bedienung des Rollers ist offenbar selbsterklärend, "selbst für die, die keine Erfahrung mit Rollern oder Motorrädern haben", sagt Yamaha und verspricht für den kleinen Elektro-Summer darüber hinaus eine jederzeit "agile und kultivierte Kraftentfaltung." Per Knopfdruck kann der Fahrer von Standard- auf Powermodus umschalten und so das maximale Sprintvermögen abrufen.

Überblick: Greencars bei autobild.de

Mit einem Gewicht von 56 Kilo passt der EC-03 auf den Wohnmobil-Heckträger. Durch seine kompakte Auslegung kann der EC-03 zudem mühelos zum Aufladen oder auch Parken in die Wohnung geschoben werden. Die Preise beginnen bei 2395 Euro.

E-Roller im Trend: Smart escooter


Stichworte:

Elektroroller

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.