Elftes Team in der F1-WM

Elftes Team in der F1-WM

— 02.11.2005

Honda treibt Suzuki an

Die Zahl der japanischen Namen in der Formel 1 wchst: Honda startet kommende Saison mit einem B-Team. Projektleiter ist Herr Suzuki.

Ungewhnlich lange wurde gertselt, jetzt ist es offiziell: Die Formel 1 wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit mit einem elften Rennstall in die Saison 2006 gehen. Projektleiter Aguri Suzuki besttigte in Tokio die Bewerbung fr sein japanisches Super Aguri F1 Team, das auch als B-Team von Honda bezeichnet werden kann: "Wir haben bisher alle Hrden genommen. Es gibt zwar noch eine Menge Arbeit, aber wir wollen 2006 dabei sein."

Das Projekt ist angeblich seit Februar in Planung. Die Nennung bei der FIA inklusive Sicherheitsdepot von 48 Millionen Dollar erfolgte am 26. Oktober 2005, die Entscheidung ber die Zulassung soll Anfang Dezember fallen. Die V8-Motoren kommen von Honda, die Reifen wahrscheinlich von Bridgestone. Ein Cockpit drfte an Japans Volksheld Takuma Sato gehen, fr das andere ist sein Ex-BAR-Kollege Anthony Davidson (GBR) Favorit. Das Hauptquartier des neuen Rennstalls wird in der Nhe der Honda-Zentrale in Tokio liegen, als Fabrik dient die alte Arrows-Anlage im englischen Leafield (Oxfordshire).

Fr Suzuki wre es nach elf Jahren die Rckkehr in den Formel-1-Zirkus. Der 45jhrige bestritt zwischen 1988 und 1995 insgesamt 64 Grand Prix und stieg 1990 in Suzuka als erster Japaner auf ein F1-Podium. Bis zur geplanten Prsentation Ende Januar oder Anfang Februar 2006 hat der Teambo nun neben dem Aufbau einer funktionsfhigen Infrastruktur ein vorrangiges Problem zu lsen: die Entwicklung eines eigenen Chassis. Denn: Laut Concorde Agreement ist der Kauf der diesjhrigen BAR-Honda-Modelle verboten. Dennoch baut man auf Untersttzung aus dem eigenen Land: "Wenn uns Honda nicht hilft", so Suzuki, "haben wir keine realistische Chance".

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung