Energie-Label für Neufahrzeuge

Energie-Label für Neufahrzeuge

— 02.11.2004

Verbraucher sitzen am längeren Label

Waschmaschinen haben es längst, jetzt bekommen es auch Neuwagen: ein Umwelt-Label mit Verbrauchs- und Emissionsangaben.

Der Energieverbrauch von neuen Pkw muß ab November 2004 mit einem Label deutlich gekennzeichnet sein. Das gilt für Fahrzeuge in Verkaufräumen genauso wie für Werbeanzeigen – so sieht es eine EU-Richtlinie für die Mitgliedstaaten vor. Außerdem sind Händler hierzulande verpflichtet, für Kunden einen Leitfaden mit den Verbrauchs- und Emissionsangaben aller in Deutschland erhältlichen Neufahrzeuge bereitzuhalten. Grund: Der Verbraucher soll beim Autokauf auch den Umweltaspekt im Blick haben.

Der Katalog kann im Internet kostenlos bei der Deutschen Automobil Treuhand (DAT) heruntergeladen werden. Das Umwelt-Label wurde im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit von der Deutschen Energie Agentur (dena) entworfen und enthält Angaben über Kraftstoffverbrauch und CO2-Ausstoß. Natürlich sind diese Informationen auch im großen Autokatalog von autobild.de zu finden: aktuell zu über 5500 Neufahrzeugen, inklusive technischer Daten, Ausstattungen und Preise.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.