Eos läßt auf sich warten

Eos läßt auf sich warten

— 15.11.2005

Start verschoben

Volkswagen hat den Start des Eos vom Februar 2006 auf den Sommer verschoben. Als Grund werden die vielen Vorbestellungen genannt.

Eigentlich sollte eine hohe Zahl von Vorbestellungen für einen Neuwagen ein Grund zur Freude sein. Nicht so für Volkswagen, denn genau deshalb verschieben die Wolfsburger die Markteinführung des Eos vom Februar 2006 auf den Sommer nächsten Jahres. Eine parallele Einführung des Fahrzeuges auf den verschiedenen europäischen Märkten sei nach Angaben des Herstellers wegen fehlender Kapazitäten im VW-Werk in Portugal zum geplanten Zeitpunkt nicht möglich.

So zumindest lautet die offizielle Erklärung. Für Spekulationen hatte ein Zeitungsartikel gesorgt, wonach technische Probleme mit der fünfteiligen Dachkonstruktion des Zulieferers Webasto für die Verschiebung des Eos verantwortlich seien. Diese Darstellung dementierte Volkswagen, allerdings solle die nun gewonnene Zeit dazu genutzt werden, den Eos noch mal gründlich durchzuchecken. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.