Erfolg für den Jaguar-Kombi

Erfolg für den Jaguar-Kombi

— 26.05.2004

X-Type bricht Tabus

Ein Kombi von Jaguar? Wir haben uns schnell dran gewöhnt. Und der X-Type Estate verkauft sich erstaunlich gut.

Jahrelang galten bei Jaguar eherne Regeln: Diesel und Kombis waren undenkbar fürs noble Image der Marke. Doch dem kleinen X-Type hat genau das gefehlt, wie die ersten Verkaufszahlen beweisen.

Seit seiner Markteinführung im März ist der Estate bereits über 600-mal in Deutschland verkauft worden. Damit liegt der Kombi-Anteil in der Baureihe bei derzeit 70 Prozent. Auch der Diesel ist akzeptiert: Über die Hälfte aller Kunden greift zum Selbstzünder. Im März kletterten Jaguars Verkaufszahlen um 20 Prozent nach oben.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.