Devil's Diner Nordschleife

Erlebnis Grüne Hölle

— 03.04.2009

Karfreitag auf der Nordschleife

Motorsport-Anhänger und Grüne-Hölle-Fans läuten am 10. April mit der Eröffnung des Devil's Diner die Ring-Saison 2009 ein. Ein Tag mit jeder Menge Spaß und Action direkt an der Nordschleife.

Traditionell nutzen private Autoclubs den österlichen Karfreitag für den offiziellen Saisonbeginn in Sachen Tuning und Motorsport. Grund genug für Betriebsgesellschaft Grüne Hölle, den Feiertag zum "Car-Friday" zu ernennen. Das Top-Event mit Familiencharakter ist der Treffpunkt für Motorsportfans und bietet zahlreiche Erlebnisangebote rund um die Traditonsrennstrecke. Am 10. April 2009 hält die Grüne Hölle ein besonderes Schmankerl bereit. Begleitet von vielen Aktionen und Gewinnspielen eröffnet das Devil's Diner – ein kulinarischer Treffpunkt direkt an der Einfahrt zur Nordschleife. Das Lokal ist im kultigen Look der fünfziger Jahre gehalten und verkörpert den typischen American Diner-Style. Neben Nürburgring-Leckereien finden sich dort ein Fan-Shop sowie ein Info-Counter samt Schwarzen Brett und Terminkalender. Die neue Erlebnisgastronomie lädt in den Fahrpausen und nach einem spektakulären Renntag zum Verweilen ein. Das Devil's Diner gehört zu einer Vielzahl von Neuerungen, mit denen der Nürburgring bis Ende 2009 zu einem ganzjährigen Freizeit- und Businesszentrum umgestaltet werden soll.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.