Erlkönig-Bildergalerie, Teil 16

Erlkönig BMW 3er Touring Erlkönig BMW 3er Touring

Erlkönig-Bildergalerie, Teil 16

— 18.01.2005

Die Autos von morgen

BMW läßt es 2005 richtig krachen, Mercedes-Benz hält mit der B-Klasse dagegen, Renault will mit dem neuen Clio punkten, Opel testet den Frontera.

2005 wird ein Festjahr für BMW: dreitüriger 1er, neuer 3er, neuer 3er Touring, Start M6 Coupé, Facelift 7er (ab Bild 34). Viel mehr geht nicht in einem Jahr. Darum kommt der neue X5 (ab Bild 42) auch erst 2006. Die ersten Erlkönig-Bilder zeigen, wie das SUV wächst. So entsteht genug Platz für eine serienmäßige dritte Sitzreihe. Das Gestühl in Reihe zwei und drei soll sogar elektrisch umklappbar sein. So wird aus dem X5 ein geräumiger Transporter.

Außerdem ist künftig noch klarer, wer der Boß bei den Offroadern im Hause BMW ist: Der X3 bietet in Sachen Raumangebot deutlich weniger. Wie beim jetzigen Modell bleibt die Heckklappe beim X5 zweigeteilt. Bei den Motoren könnte es ein neues Spitzenmodell geben – den X5 M mit dem Zehn-Zylinder-Triebwerk aus dem M5. Verkaufsstart: Ende 2006.

Deutlich früher beehrt uns die B-Klasse von Mercedes-Benz. Die steht im Frühjahr 2005 verkaufsfertig in den Verkaufsräumen. Was Sie dann erwartet, zeigen die "Urlaubs-Schnappschüsse" einer norddeutschen Journalistin. In der Ferienanlage auf Teneriffa, wo sie im Januar ausspannen wollte, entstanden unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen Werbeaufnahmen des neuen Golf-Konkurrenten. Und drei "Erinnerungsfotos". Viel Spaß damit – und mit den weiteren Erlkönigen der 16. Folge von Die Autos von morgen. Mehr dazu wie immer in der Bildergalerie.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.