Erlkönig-Bildergalerie, Teil 22

Erlkönig Jaguar XK Erlkönig Jaguar XK

Erlkönig-Bildergalerie, Teil 22

— 12.04.2005

Die Autos von morgen

Nackte Tatsachen von Audi und Jaguar, das volle Dreier-Programm von BMW und zwei schwarze Flattermänner von Fiat.

Im September müssen die Hersteller Farbe (und Form) bekennen, was ihr Portfolio fürs nächste Jahr betrifft. Dann steht die IAA an, Europas größte und wichtigte Automesse. Höchste Zeit also, Presseunterlagen und Prospekte zu produzieren. Und dafür die Hüllen fallen zu lassen.

Den Anfang machen Audi und Jaguar mit Q7 und XK. Nach zahlreichen Erlkönigfotos liegen jetzt erste Aufnahmen ohne Tarnung vor. Und die zeigen: Beide liefern Designobjekte vom Feinsten ab. Audis Edel-SUV wird im Revier von Mercedes M-Klasse, BMW X5 und Volkswagen Touareg schwer für Unruhe sorgen. Jaguar pirscht sich verdächtig nahe an Aston Martin und Maserati heran.

Auch in den preislich etwas erschwinglicheren Regionen reihen sich die Neuheiten Stoßstange an Stoßstange: BMW baut die Modellvielfalt des neuen 3er aus, Fiat schickt Panda und die neue Kompaktbaureihe als SUV ins Rennen. Weitere Informationen dazu wie immer in der Bildergalerie!

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.