Erlkönig-Bildergalerie, Teil 50

Erlkönig Mercedes C-Klasse T-Modell Erlkönig Mercedes C-Klasse T-Modell

Erlkönig-Bildergalerie, Teil 50

— 23.03.2007

Die Autos von morgen

Jubiläum! 50 Folgen Erlkönige, das gilt es zu feiern – mit noch mehr Fotos! Mercedes spendiert Sportcoupé und SL, Porsche den neuen 911. Wir sagen danke!

Der Frühling ist da, die Knospen sprießen. Da kann sich auch die Autoindustrie nicht zurückhalten und schickt vermehrt die Erlkönige auf die Straßen. Ok, die meisten Testfahrten finden noch immer in der Nähe des Polarkreises statt, doch auch hierzulande gibt's allerlei zu sehen. Wie etwa den gelifteten Mercedes SLK, der im neuen Modelljahr vor allem an Front und Heck modifiziert wird. Oder der Opel Agila – klein, knuffig und Bruder des Suzuki Wagon R+. Marktstart ist Anfang 2008. Auch zum ersten Mal zu begutachten: der neue BMW Z4 mit geöffnetem Verdeck. Doch von diesen Ausnahmen mal abgesehen, spielt sich der Testmarathon weiterhin hoch im Norden ab. Mit erneut modifiziertem SL (letztes Facelift 2006) sowie neuem Sportcoupé und neuem C-Klasse T-Modell hat vor allem Mercedes groß aufgefahren. Ähnlich gut aufgestellt präsentiert sich Porsche. Die Zuffenhausener scheuchen sowohl das geliftete Geschwisterpaar Boxster & Cayman als auch das neue 911 Turbo Cabrio durch die unwirkliche Landschaft, getarnt nur durch minimalste Schwarzbeklebung. Außerdem unterwegs im Namen des Herrn Wiedeking: der überarbeitete Bestseller 911. Highlight bei der Neuauflage des Exportschlagers aus Schwaben ist mit Sicherheit das weltweit erste Siebengang-Schaltgetriebe. Und natürlich gibt's wieder etwas mehr Power und kleinere Karosserieretuschen.

Volumenmodelle unter sich

Noch stark getarnt: der neue Mazda6. 2008 kommt er offiziell.

Neben den heißen Geschossen tummeln sich aber auch Brot-und-Butter-Autos zwischen Kiruna und Rovaniemi. Allen voran der neue Opel Vectra – extrem stark getarnt und erst Anfang 2008 zu haben. Schon gut zu erkennen: die Ähnlichkeiten zur heißen Genf-Studie GTC. Weitere Volumenmodelle, die sich in Tiefschwarz vom Schneeweiß abheben, sind die Neuauflagen von Citroën C5 Break und Mazda6. Beide Modelle sind noch deutlich verschleiert, was einen zeitnahen Marktstart eher unwahrscheinlich macht. Mehr über die Autos von morgen gibt es wie immer in der Bildergalerie. Dieses Mal unter anderem mit dabei: Bentley Continental und Flying Spur mit leichtem Lifting, Saab 9-3 Cabrio, Volvo S40 und weitere Aufnahmen vom neuen Jaguar XF.

Autor: Jan Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.