Erlkönig-Bildergalerie, Teil 56

Erlkönig-Bildergalerie, Teil 56 Erlkönig-Bildergalerie, Teil 56

Erlkönig-Bildergalerie, Teil 56

— 02.09.2007

Die Autos von morgen

Audi schneidet den A3 auf, BMW macht den Z4 schön, Hyundai rechnet die i-Reihe runter, Mercedes macht der E-Klasse schöne Augen – und Kia bringt Seele ins Spiel.

Auch wenn das faltbare Blechdach immer beliebter wird, bleibt Audi dem Stoffverdeck treu – selbst beim kommenden A3 Cabrio. Wenn der kompakte Ingolstädter im Sommer 2008 zum Sonnenbad bittet, zeigt er außerdem das große Facelift für die gesamte Baureihe. Modifizierter Grill, neue Scheinwerfer und Rückleuchten, veränderte Stoßfänger – nicht nur im Vergleich mit so manchem Cabrio-Coupé sieht der Audi richtig gut aus. Beim Antrieb kommen ausnahmslos moderne Direkteinspritzer zum Einsatz. Die Benziner reichen vom kleinen 1,4-Liter mit 125 PS vorerst bis zum 2.0 TFSI mit 200 PS. Für sparsame Naturen steht der 140 PS starke 2.0 TDI in der Preisliste. Was das A3 Cabrio letztendlich kostet, steht allerdings noch nicht fest.

UPDATE ab Bild 77: BMW X6, Mercedes CLK, Jaguar XF-R

Eine Überraschung kündigt sich aus Korea an: Hyundai baut wieder ein Coupé mit Heckantrieb. Der 2+2-Sitzer, der gerade Hitzetests durchläuft, soll deutlich stärker als das bisherige Modell mit Frontantrieb sein. Da der 3,8 Liter große V6, mit Turbo bis zu 300 PS stark, seine Kraft auf die Hinterräder schickt, wächst Hyundais Coupé in Leistung und Größe zu einem vollwertigen Gegner des Nissan 350Z heran – solch einen sportlichen Hyundai gab es noch nie. Präsentiert wird er entweder Ende des Jahres in Los Angeles oder Anfang 2008 in Detroit. Wie das rund 4,65 Meter lange Kraftpaket für den US-Markt heißen soll, steht noch nicht fest. Ebenso wenig, ob es überhaupt nach Europa kommt. Das bei uns bisher verkaufte Hyundai Coupé wird Ende 2008 ersatzlos auslaufen, sein Nachfolger könnte ein Coupé-Cabrio auf Basis des kompakten i30 werden.

Mehr zu den Autos von morgen gibt es wie immer in der Bildergalerie. Dieses Mal unter anderem mit von der Partie: BMW Z4 Roadster, Kia Soul, Mercedes AMG-Flügeltürer, Hyundai i10, i20 und Genesis, Facelift Mazda5 sowie Lexus GS und RX.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.