Erlkönig-Bildergalerie, Teil 69

Erlkönig BMW Z4 Erlkönig BMW Z4

Erlkönig-Bildergalerie, Teil 69

— 18.07.2008

UPDATE! Die Autos von morgen

Honda stromert mit dem nächsten Civic Hybrid durch die Wüste und BMW zieht die Tarnung vom Metall-Klappdach des Z4. Außerdem: das Facelift der Mercedes R-Klasse und der nächste Jaguar XJ.

Metall-Klappdach oder Stoffmütze? Lange Zeit wurde die nächste Generation des BMW Z4 auf die Frage des flexiblen Wetterschutzes reduziert. Das dürfte mit den neusten Bildern, die die Erlkönig-Jäger von autobild.de von ihren letzten Streifzügen mitbrachten, endgültig vorbei sein. Erstmals waren die Z4-Erlkönig nämlich ohne Dach-Tarnung unterwegs. Das Ergebnis: ein freier Blick aufs Metall-Klappdach. BMWs Abkehr vom klassischen Stoffverdeck rüttelt zwar an den Grundfesten des klassischen Roadster-Baus, ist aber konsequent. Das solide Klappdach macht den Z4 zum Ganzjahres-Zweisitzer, der Ende 2009 dem Mercedes SLK ganz kräftig in die Parade fahren soll.

Unterm Z4-Blech steckt viel Technik vom 3er

Unter dem Panzer aus Plastik und Klebeband steckt der neue Maserati Spider.

Gewichts-Nachteile und damit verbundene Handlingsverluste wollen die BMW-Ingenieure mit kräftigen Motoren  und einer sportlichen Fahrwerksabstimmung ausgleichen. Technisch steht der aktuelle 3er Pate – ein nicht gerade für seine Trägheit bekannter Teilespender. Ob BMW mit dem Start der neuen Generation auch einen Diesel unter die Z4-Haube packt, ist noch nicht ganz klar. Eine Revolution wäre der Diesel-Zuwachs allerdings nicht. Audi hat mit dem TT 2.0 TDI längst einen Diesel-Roadster bei den Händlern stehen. Mächtig verschlossen gibt sich auch Maserati. Die Italiener fahren, versteckt unter einem dicken Plastik-Panzer, aktuell mit einem neuen Spider durch die Gegend, der möglichst schnell die GranTourismo-Baureihe ergänzen soll. Seit dem Ende des klassischen Spyder stehen die Italiener nämlich ohne Cabrio da. Abhilfe schafft ein Griff ins Ferrari-Regal, wo seit kurzem der California-Ferrari-Einsteiger für die Automobilitäten aus Maranello begeistern soll. Am damit verbundenen Metall-Klappdach werden sich die Maserati-Kunden kaum stören.

Die Fotos der aktuellen Erlkönige warten oben in der Bildergalerie. Außerdem mit dabei: der neue Jaguar XJ, das Facelift der Mercedes R-Klasse, der neue Honda Civic Hybrid und der auf 75 Exemplare limitierte Mercedes SLR Speedster.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.