Erlkönig-Bildergalerie, Teil 82

Erlkönig-Bildergalerie, Teil 82 Erlkönig-Bildergalerie, Teil 82

Erlkönig-Bildergalerie, Teil 82

— 29.01.2009

Die Autos von morgen

Fette Beute: Mercedes hat sich mit dem neuen SLK erwischen lassen und rollt den Flügeltürer in die Sonne. BMW testet den X3-Nachfolger in Skandinavien. Außerdem: Saab 9-4X und Renault Scénic.

Krise? Welche Krise? Porsche macht keine halben Sachen und braust mit Vollgas in die Zukunft. Abgesehen vom Panamera steht bei allen Baureihen der Schwaben bis 2012 ein Modellwechsel an. Entsprechend viel Betrieb herrscht aktuell in Schweden, wo die Schwaben ihre Boliden auf ihre Wintertauglichkeit testen. Da kann es durchaus vorkommen, dass ein ganzes 911er-Rudel zum Tanken vorfährt – und dabei in aller Ruhe von den Erlkönig-Jägern von autobild.de "abgeschossen" wird. Da hilft es dann auch nicht mehr viel, wenn die Porsche-Entwickler konsequent zurückfotografieren. Die Bilder der nächsten 911er-Generation, die im August 2011 (Cabrio Anfang 2012) zu den Händlern kommen soll, sind im Kasten. Wenig besser erging es einer Boxster-Besatzung, die mit ihrem kleinen Porsche in ein Wohngebiet flüchtete. Das Ergebnis: astreine Erlkönig-Bilder und ein 50-Euro-Knöllchen der schwedischen Polizei, die mit der Geschwindigkeit der Testfahrer nicht einverstanden war. Der Grund für die überhastete Aktion: Die zweite Auflage des Zuffenhausener Einstiegs-Renners darf eigentlich erst im Frühjahr 2012 aus dem Stall.

Der Renault Mégane Grandtour kommt im Sommer

Fast fertig: Die nächste Generation des Porsche Cayenne holt sich in Schweden die nötige Winterhärte.

Auch im Reisebüro von Renault hat man für Mégane-Entwickler fleißig Tickets zum Polarkreis gebucht. Nachdem Fünftürer und Coupé bereits beim Händler stehen, verpassen die Franzosen nun dem Kombi Grandtour (Erlkönig-Galerie 81) und dem Stufenheck des brötchenrunden Golf-Konkurrenten den letzten Schliff. Immer mit dabei: die weiße Flattertarnung, die praktisch jedes Detail der neuen Mégane-Ableger verschleiert. Der für den deutschen Markt so wichtige Mégane Grandtour soll spätestens im Sommer 2009 bei den Händlern auftauchen. Das Stufenheck wahrscheinlich etwas später. Wenn überhaupt. Denn wichtig ist der Mégane mit Kofferraum-Anbau vor allem für die Märkte in Süd- und Osteuropa. Technisch bleibt es bei der Verwandtschaft mit dem Nissan Qashqai. Unter der Haube arbeiten drei Diesel (90 bis 130 PS) sowie die zwei Benziner mit 100 und 110 PS.

Mehr über die Autos von morgen erfahren Sie wie immer in der Bildergalerie. Und auf der Erlkönigseite von autobild.de. Dieses Mal unter anderem mit dabei – erstmalig oder mit neuen Fotos: BMW X3, Renault Mégane Stufenheck, Renault Sénic, Renault Grand Scénic, Renault Traffic, Porsche 911, Porsche 911 Cabrio, Porsche Boxster, Porsche Cayenne, Saab 9-4X, Mercedes Viano, Mercedes Flügeltürer, Mercedes SLK, Mercedes CLS, Mazda CX-7, McLaren P11, Mini Crossman.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.