Erlkönig-Bildergalerie, Teil 92

Erlkönig-Bildergalerie, Teil 92

— 21.09.2009

Die Autos von morgen

Tür-Theater: VW tourt mit dem neuen Sharan mit Schiebetüren durch die Alpen, Opels neuer Meriva öffnet die Hecktüren nach hinten. Auch neu: Lexus LF-A ungetarnt, Audi R8 im Tiefflug und Audi A8 bei Nacht.

Immer dann, wenn es in Sachen Zukunft besonders viel zu verstecken gilt, schicken Autohersteller Erlkönige vor die Tür, die so unscheinbar wie möglich aussehen. Dezentes Schwarz, kaum Klebeband und bekannte Karosserieformen sollen Erlkönig-Jäger und Zaungäste verwirren. Auffällig unauffällig. Das klappt nicht immer – und ruft, wie im Fall des Ford Focus, die Fotografen erst recht auf den Plan. Das Ergebnis: die allerersten Bilder der nächsten Focus-Generation – gut versteckt unterm grob zurechtgezimmerten Blech des aktuellen Modells. Dass da heute schon die Technik von morgen vom Hof rollt, zeigen die etwas verschobenen Proportionen. Die Klamotten des Vorgängers sind dem nächsten Ford Focus schlicht eine Nummer zu klein.

Kommt der nächste Ford Focus auch nach Amerika?

Schick, schick: So könnte die nächste Focus-Generation ab dem dritten Quartal 2010 bei den Ford-Händlern stehen.

Ein paar Zentimeter mehr Platz sollten Ford-Fans also einplanen, wenn sie ab dem dritten Quartal 2010 ihren neuen Focus ordern. Der wird außerdem die nächste Ausbaustufe des Kinetic-Design tragen – und einen Tick sportlicher auftreten, als der betont dezent eingekleidete aktuelle Focus. Hinter der optischen Neuausrichtung steckt vor allem die Idee, mit dem europäischen Focus den Sprung nach Amerika zu schaffen. Allerdings unter einem neuen Namen, denn  in den USA gibt es bereits eine recht große Stufenheck-Limousine, die Ford Focus heißt. Zu den Expansionsplänen würde auch das Gerücht passen, dass Ford dem nächsten Focus auch einen Elektro-Ableger zur Seite stellen möchte – ein wichtiges Argument auf dem Hybrid-Markt USA.

Mehr über die Autos von morgen erfahren Sie wie immer in der Bildergalerie. Und auf der Erlkönigseite von autobild.de. Dieses Mal unter anderem mit dabei – erstmalig oder mit neuen Fotos: BMW X3, VW Jetta Facelift, VW Golf Mueltto, VW Sharan, Ford Focus (2011), Ford C-Max Siebensitzer, Audi A8, Audi R8 Clubsport, Lexus LF-A, Opel Meriva, Citrouen C4, Peugeot 408, Porsche Boxster Speedster, Mercedes E 63 AMG, BMW 3er Cabrio Facelift, BMW M5, BMW Z4 M-Paket und Kia Optima/Magentis.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.