Erlkönig-Bildergalerie, Teil 96

Erlkönig-Bildergalerie, Teil 96

— 29.01.2010

Die Autos von morgen

Es schneit Erlkönige: Erste Bilder vom neuen Peugeot 508 und Computerzeichnungen vom Peugeot 208. Außerdem: Pagani C9, Saab 9-5 SportCombi und Hyundai Elantra.

Seit 2002 nimmt der Porsche Cayenne bei den entsprechenden Verkaufsstellen einen ganz beträchtlichen Teil der Ausstellungsfläche ein. Mit Erfolg. Der stattliche Allradler hat sich praktisch aus dem Stand eine treue Fangemeinde erobert und ebnete den Weg für den Panamera – auch ein Auto, das Traditionalisten nicht unbedingt mit Porsche in Verbindung gebracht hätten. Ein Porsche ohne Boxermotor? Seit der Geburt des Cayenne kein Problem. Da wundert es nicht, dass die Schwaben die Entwicklung des Nachfolgers mit Nachdruck vorangetrieben haben. Jetzt ist die nächste Generation des Cayenne so gut wie fertig und rollt mehr oder weniger ungetarnt durch die Gegend.

Alle News und Tests auf der Markenseite Porsche Cayenne

Überraschungen? Wenig. Natürlich teilt sich auch dieser Cayenne seine Technik wieder mit seinem Konzernbruder VW Touareg – ohne allerdings alle Offroad-Segnungen des Wolfsburgers in Anspruch zu nehmen. Der Grund: Alles, was dem Touaerg hilft, die Berge zu erklimmen, geht direkt auf die Hüften – und das passt einfach nicht zum dynamischen Porsche-Anspruch. Deshalb wir der neue Allrad-Porsche auch nicht größer werden als das aktuelle Modell. Die konsequente Diät soll dem Cayenne nicht nur Vorteile beim Ampelsprint bringen, sondern auch an der Zapfsäule. Hinterm etwas kantiger gestalteten Cayenne-Gesicht knurren zum Start die überarbeiteten Benzinmotoren des Panamera und ein V6-Diesel. Ob die neue Generation gleich von Beginn an auch als Hybrid (mit einem rund 300 PS starken V6-Benziner) zu haben sein wird, ist noch nicht klar. Dem zuletzt etwas schwächelnden Porsche-Absatz in Amerika würde es auf keinen Fall schaden.

Mehr über die Autos von morgen erfahren Sie wie immer in der Bildergalerie. Und auf der Erlkönigseite von autobild.de. Dieses Mal unter anderem mit dabei – erstmalig oder mit neuen Fotos: BMW 1er, BMW 5er Touring, Facelift BMW M3 Cabrio, Chevrolet Aveo, Citroën C4, Porsche Cayenne II, Nissan Micra, Nissan Qazana, Nissan Juke, Peugeot 508, Peugeot 208, Mercedes SL, Mercedes Viano, Renault Mégane CC, Kia Sportage, Kia K9, Hyundai Elantra, Pagani C9, Saab 9-5 Kombi und VW Jetta.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.