Erklönig Ford Mustang

Erlkönig Ford Mustang

— 23.07.2008

Hier fährt der neue Mustang

Kleine Vorschau aufs Jahr 2010: Ford setzte den nächsten Mustang schon mal kurz als Pace Car ein. Hier das Video vom getarnten Auftritt bei der Kohler International Challenge in Wisconsin.

Eine Reaktion auf die ersten Fotos vom neuen Chevrolet Camaro? Ford hat die kommende Generation des Ford Mustang erstmals in der Öffentlichkeit präsentiert – zwei Jahre vor Markteinführung. Bei der Kohler International Challenge – Nordamerikas größter Oldtimer-Veranstaltung – setzte Ford einen getarnten Mustang als Safety-Car ein. Am 19. Juli 2008 hatte Ford den "Mustang-Tag" ausgerufen: Jeder Ford Mustang und seine Insassen hatten freien Einlass auf die Rennstrecke "Road America" und durften an der "Ponycar-Parade" teilnehmen. Außerdem feierte Ford den 25. Geburtstag des Mustang GTP, der 1983 bei seinem ersten Renneinsatz siegte – und standesgemäß auf dem Rennkurs usgestellt wurde.

Erklärtes Ziel für 2010: Der Mustang wird noch sportlicher

Die offizielle Markteinführung des neuen Muscle Cars ist für 2010 geplant. Ford wollte mit diesem Marketing-Gag wohl von den neuen Konkurrenten Chevrolet Camaro und Dodge Challenger ablenken. Der nächste Mustang erhält nicht nur leichte optische Korrekturen, sondern eine stark veränderte Front mit einem riesigen Kühllufteinlass. Auch im Innenraum hat Ford zahlreiche Änderungen angekündigt. Ein Blick unter das Tarnkleid war leider noch nicht möglich.

Autor: Lars Busemann

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.