Erlkönig Peugeot 207 SW

Erlkönig Peugeot 207 SW

— 19.04.2007

Peugeots kleinster Kombi

Als "Outdoor"-Studie tauchte er erstmals auf, jetzt gibt es die ersten "richtigen" Bilder von Peugeots neuem kleinen Kombi.

Auf dem Genfer Autosalon war er als leicht futuristische Gelände-Studie "Outdoor" zu sehen. Jetzt gibt es erste Fotos vom richtigen 207 SW. Dabei fällt auf: Die herkömmliche Kombiform bietet in dieser Klasse nur noch Skoda mit seinem Fabia Combi an. Der ist 4,22 Meter kurz, der kleine Peugeot bringt es auf handliche 4,16 Meter.

Natürlich hat er vorn das typische große Löwenmaul und hinten die optisch herumgezogene Heckscheibe, wie sie auch 307 und 407 SW besitzen. Spätestens Ende Juni soll der 207 SW bei den deutschen Händlern stehen. Als Motoren sind vorerst Benziner von 90 bis 120 PS geplant, als Diesel kommt zuerst die 109-PS-Maschine mit Partikelfilter. Im Herbst wird dann eine gefilterte 90-PS-Variante nachgeschoben. Die Preisfindung ist noch nicht abgeschlossen, die Liste soll etwa bei 13.500 Euro beginnen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.