Erlkönig Peugeot 407 Coupé

Franzose auf Testfahrt

Markant verhüllt: Auf der IAA 2005 zeigt Peugeot das Coupé vom neuen 407. AUTO BILD hat es schon jetzt.
Erwischt! Das 407 Coupé kommt mit großem Haifischmaul, spitz zulaufenden Scheinwerfern wie die Limousine und als Top-Diesel mit 2,7-Liter-V6 (202 PS). Der Nachfolger des 406 stammt nicht von Pininfarina, sondern wird von Peugeot in Frankreich montiert. Premiere feiert er im September 2005 auf der IAA in Frankfurt.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen