Erlkönig Toyota Landcruiser

Erlkönig Toyota LandCruiser

— 03.11.2006

Größer, stärker, LandCruiser

Toyota testet den neuen LandCruiser. AUTO BILD hat ihn in flagranti erwischt: Der Japaner mutiert zum echten Power-Bullen.

Auch Toyotas Geländekönig, der LandCruiser, legt Ende 2007 nochmals zu. Die nächste Generation des Offroaders orientiert sich am Wachstum seiner Konkurrenten Mercedes GL-Klasse und Range Rover und wird noch bulliger und stärker. Um den Riesen zu bewegen, sind nur noch Achtzylinder im Einsatz. Der Fünfliter-Benziner dürfte über 250 PS leisten, der neue 4,4-Liter-Diesel rund 230 PS. Beide Motoren erfüllen die Euro 4-Abgasnorm. Auch der neue Landcruiser hat wieder permanenten Allradantrieb, drei Differenzialsperren und Geländeuntersetzung. Seine Karosserieform wird weicher als beim Vorgänger.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen