Erlkönig Volvo Cabrio

Erlkönig Volvo Cabrio

— 11.03.2005

Die Schweden lassen es klappen

Und noch eine Schlappe für die Verdeck-Nostalgiker: Auch das neue Volvo Cabrio zaubert auf Knopfdruck ein richtiges Dach hervor.

Hier ist wieder ein Beweis dafür, wie schön eine Heckpartie auch bei Metallklappdach-Cabrios aussehen kann. Dieser AUTO BILD-Erlkönig zeigt das neue Volvo Cabrio, dessen Heck durch den platzsparenden dreiteiligen Verdeck-Mechanismus äußerst schlank und appetitlich ausfällt. Kein Wunder, daß BMW & Co künftig auch auf das feste Faltdach setzen werden.

Die Technik des offenen Volvo basiert auf der Bodengruppe des kompakten Focus, der ab 2006 ebenfalls mit versenkbarem Hardtop vorfahren wird. Gebaut wird das schöne Stück im schwedischen Uddevalla, einem Gemeinschaftswerk von Volvo und Pininfarina. Publikums-Premiere feiert Volvos offener Viersitzer im Herbst 2005 auf der IAA in Frankfurt. Beim Händler steht der Volvo im Frühjahr 2006, rechtzeitig zur Cabrio-Saison.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.