Erlkönig VW Scirocco

Erlkönig VW Scirocco Erlkönig VW Scirocco

Erlkönig VW Scirocco

— 25.07.2007

Heißer Wüstenwind

Erwischt: Ein 210 PS starker TSI-Motor soll dem Scirocco Beine machen – wem das zu heiß ist, nimmt den Common-Rail-Diesel mit 170 PS.

Die Studie Iroc sollte nur ein Ausblick auf den 2008 erscheinenden Scirocco sein – das Serienauto wolle man bis dahin noch leicht verändern, hieß es seitens VW im Herbst 2006. Nun ahnen wir: Der Scirocco wird der Studie erfreulich stark ähneln. Zu erkennen an den schräg gestellten Scheinwerfern, am markanten Grill und am knackigen Heck mit kurzem Überhang. Beides ist selbst am getarnten Auto gut zu erkennen. Auch die Konturen an den Flanken sind deutlich zu sehen. Bis zu 210 PS starke TSI-Motoren sollen dem Scirocco Beine machen. Dazu: Common-Rail-Diesel mit bis zu 170 PS.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.