Heiße Eisen aus Lüneburg: Hot'n'Schrott-Kalender 2016

Erotik-Kalender "Hot 'n' Schrott" 2016

— 28.09.2015

Heiße Eisen aus Lüneburg

Der Erotik-Kalender "Hot 'n' Schrott" eines Lüneburger Autoverwerters geht in die dritte Runde. Heiße Hobby-Models und rostiges Blech treffen aufeinander.

Der sexy Fotokalender "Hot'n'Schrott" des Lüneburger Autoverwerters Bendler ist ab sofort in der dritten Version für 2016 erhältlich. Eigentlich sollte der Kalender mit den Hobby-Models auf dem Schrottplatz nur eine einmalige Werbeaktion sein. Die Nachfrage war aber so groß, dass direkt nach der ersten Version im Jahr 2013 bereits das nächste Jahr angegangen wurde. Die Bilder davon sehen Sie in unserer 2014er-Galerie.

Fotokalender "Hot 'n' Schrott"

Fotokalender "Hot 'n' Schrott" Fotokalender "Hot 'n' Schrott" Fotokalender "Hot 'n' Schrott"

Auch Jay (26) aus Hamburg ist im Lüneburger Kalender zu sehen, sie ziert den Monat September.

Nun hat sich das Team um Oliver Bendlers Freundin Anna-Lena ein Jahr Kunstpause genommen, um deutlich frivoler zurückzukommen: Die Motive werden noch künstlerischer, die Fotos noch schärfer, und allzu viel Kleidung ist auch nicht mehr im Spiel. Titelgirl Phyllis, die 23-jährige Friseurin aus Lüneburg, war zum ersten Mal bei einem erotischen Fotoshooting und hatte ihren Spaß: "Ich würde es auf jeden Fall wieder machen." Ihre Accessiores auf dem Bild: schwarze High Heels und ein Vorschlaghammer. Aber sehen Sie selbst!

Heiße Eisen aus Lüneburg: Hot'n'Schrott-Kalender 2016

Cars & Girls

LiquiMoly 2017
Liqui Moly
Carsystem-Kalender
Erotik Kalender
Monster Energy Girls
Sexy Monster-Girls
Videos: Sexy Frauen und schnelle Autos
Video-Girls

Autor: Jonathan Blum

Fotos: David Pinzer

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung