Essen Motor Show 2005, Teil 1

Audi Q7 S-Line Audi Q7 S-Line

: Die neuesten Artikel

: Alle Beiträge im Überblick

Essen Motor Show 2005, Teil 1

— 24.11.2005

Frísche Farbe

Europas größte Tuning-Messe hat ihre Pforten geöffnet. 570 Aussteller, 18 Hallen, jede Menge Weltpremieren. Hier die Highlights.

Weltpremieren: S4 Cabrio und Q7 S-Line

Erst Paris, anschließend Brüssel, dann die Downing Street in London: Die erste deutsche Kanzlerin riß zuletzt reichlich Kilometer ab, um sich nach ihrer Amtseinführung in Europa bemerkelbar zu machen. "Warum nur?", fragt sich ihr (Wahl-)Volk. Zumindest der Teil, der Spaß an einer anständigen Motorisierung hat und nicht nur bei sich selbst Wert auf ein gepflegtes Äußeres legt. Diese Menschen kennen in diesen Tagen nur ein Ziel: Essen-Rüttenscheid. Heimat der 38. Essen Motor Show.

Trübe wie ein stillgelegtes Kohlebergwerk kam die Ruhrpott-Perle zum Start der weltgrößten Tuning-Gala daher. Schneeregnerisch war’s, eisig und grau. Wie gut, daß die rund 18 Messehallen in Essen hohl sind und noch bis zum 4. Dezember auf mehr als 100.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche viel Farbe ins Spiel gebracht wird. Vor allem frische Farbe. Wie zum Beispiel vom CrossPolo. Volkswagen präsentiert den Fun-Nachfolger im harten Offroad-Outfit in Halle 3 erstmals der Weltöffentlichkeit und stellt ihn im Februar 2006 für 15.150 Euro aufwärts in die Händler-Vitrinen. Aus wenigen Metern Entfernung blinzelt der GTI-Bruder herüber, mit 150 PS der stärkste Polo seit Beginn der Baureihe. Er ist erstmals in Europa zu sehen.

Konzernschwester und Standnachbar Audi weiß ebenfalls, was sich bei erwarteten 400.000 Besuchern gehört und bietet gleich zwei Weltpremieren auf: das neue S4 Cabriolet als ersten Open-Air-Vertreter, der V8-Motor und Allradantrieb kombiniert, und den Q7 in S-Line-Optik, der mit viel Raumkomfort beeindruckt und mit Benzindirekteinspritzung auf 350 PS und rund 440 Newtonmeter Drehmoment kommt. Blau wie der Enzian blüht es ein paar Meter weiter. Und das mitten im Herbst. Der neue Meriva OPC leuchtet und sorgt mit 180 Pferdchen für Zuwachs unter Opels Sport-Equipe. Der Turbobenziner steht ab Februar 2006 sportlichen Familienvätern zur Verfügung.

Brabus: 730 PS für die S-Klasse

Kleinwagen-Weltmarktführer Suzuki präsentiert mit dem Swift und dem Offroader Baja gleich zwei Concept Cars. Mazda läßt erstmals überhaupt den RX-8 Contest das Messehallenlicht erblicken. Ein limitiertes Sondermodell mit 400 Exemplaren, das basierend auf dem 192 PS starken RX-8 Renesis durchaus wettbewerbsfähig erscheint. Toyota zeigt als Premiere den Corolla TS Compressor als sportliche Top-Variante mit Euro4-Abgasnorm.

Wie ein Maikäfer beim Abflug mutet die Wings Edition des Mitsubishi Colt an. Sie basiert auf der dreitürigen Version des CZ3 und bekommt vom Fichtenberger Spezialisten LSD-Doors Flügel(türen) verliehen. Das Karosseriekit mit Front- und Heckschürze, Seitenschwellern und 17-Zoll-Leichmetallrädern von OZ deutet an, worum es in Essen in erster Linie geht: Tuning vom Feinsten.

Logisch, daß die Edel-Tuner nicht kleckern, sondern klotzen. Schließlich heißt das diesjährige Messe-Motto: "Your car IS more!" Ohne Rot zu werden, darf man dies dem Besitzer einer Carlsson-gestylten M-Klasse von Mercedes (als Hersteller wie BMW diesmal nicht vertreten) ins Gesicht sagen. Mit dem Leistungskit aus dem Saarland macht der CM50 K (430 PS) mächtig Eindruck. Nochmal 300 (!) Pferdestärken drauf packt Brabus bei der S-Klasse, die mit Bärenkräften und exklusivem Design zum individuellen Luxus-Mobil wird. AC Schnitzer gibt mit dem neuen 3er Touring Gas.

Wer jetzt meint: "Das ist doch alles Blech!", der hat natürlich Recht. Einem jeden Besucher sei jedoch versichert: Wie immer lebt die Essen Motor Show nicht nur von ihren Neuheiten, sondern auch von exklusivem Zubehör, rennsportlicher Prominenz und einem kräftigen Schuß Nostalgie. Und auch den Liebhaber weiblicher Reize erwarten Eindrücke, die durchaus über Kanzlerinnen-Niveau hinausgehen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.