CO2 Wolken

EU: Klima-Kompromiss

— 17.12.2013

Einigung beim CO2

Die EU hat den Kompromiss zu Klimavorgaben für Neuwagen bestätigt. Neuwagen sollen ab 2020 nicht mehr als 95 Gramm pro Kilometer ausstoßen.

(dpa) Der Umweltausschuss des Europaparlaments hat den Kompromiss zu EU-Klimavorgaben für Neuwagen ab 2020 bestätigt. Die Abgeordneten stimmten heute (17. Dezember 2013) in Brüssel mit großer Mehrheit für die Ende November mit Vertretern der EU-Staaten ausgehandelte Einigung. Der Kompromiss sieht vor, dass europäische Neuwagen ab 2021 einen Durchschnittswert von höchstens 95 Gramm Kohlendioxid-Ausstoß einhalten müssen. 2020 müssen bereits 95 Prozent der neuen Autos den Wert im Schnitt halten. Für jeden Hersteller gibt es eigene Vorgaben.

Endgültige Entscheidung folgt im Februar 2014

Erleichterungen sind für Hersteller von Elektroautos und anderen schadstoffarmen Fahrzeugen vorgesehen. Dies soll Investitionen in klimafreundliche Antriebe beflügeln. Die finale Entscheidung des Parlaments steht Ende Februar 2014 an.

Stichworte:

CO2-Emission

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.