EU-Statistik zur Autodichte

— 23.04.2013

Auto-Hochburg Luxemburg

Die Deutschen sind bei der Zahl der Fahrzeuge pro Einwohner nur Mittelmaß. Ganz vorn liegt Luxemburg mit 659 Autos pro 1000 Einwohner.



(dpa) Die autovernarrten Deutschen stehen bei der Verbreitung der Fahrzeuge in Europa keineswegs an der Spitze. Ende 2010 waren in Deutschland 517 Autos auf 1000 Personen gemeldet – nur Platz 9 in der EU. Das geht aus Zahlen der Europäischen Kommission hervor, die das Statistische Bundesamt in Wiesbaden heute (23. April 2013) verbreitete. Spitzenreiter ist Luxemburg mit 659 Wagen auf 1000 Einwohner, gefolgt von den Krisenstaaten Italien (606) und Zypern (575). Schlusslicht ist Rumänien, wo nur jeder fünfte Einwohner ein Auto besitzt. Der europäische Durchschnitt in 27 Staaten lag bei 477 Autos – fast 100 Fahrzeuge mehr als 15 Jahre zuvor.

Zahl von Pkw auf 1000 Einwohner in der EU

Platz 27: Rumänien, 202 Autos pro 1000 Einwohner, Veränderung gegenüber 2009 + 2,0 Prozent

1 von 27


Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige