EU-Version des Ford GT

101 GT im Anflug

Für 177.000 Euro kommt der Ford GT jetzt auch zu uns. Tempo 300 ist wie beim Vorgänger kein Problem. Begrenzt ist nur die Zahl der Fahrzeuge.
Die Produktion des für Europa bestimmten Ford GT hat begonnen. Der Preis für die auf 101 Exemplare limitierte Serie liegt bei 177.000 Euro – inklusive Versandkosten von Amerika sowie Umrüstung nach europäischen Vorschriften, die von der Firma Roush in der Nähe des Nürburgrings übernommen wird.

Unter anderem muß das Abgassystem modifiziert werden, auch die Leuchten sowie einige Schalter und Instrumente werden angepaßt. Ford verspricht allerdings, daß die meisten Besitzer die Änderungen "überhaupt nicht bemerken werden". Wie sein historischer Vorgänger erreicht auch der aktuelle Ford GT die 300-km/h-Grenze. Genauer: null bis 100 km/h dauert 3,3 Sekunden, Spitze 320. Angetrieben wird der legendäre Supersportler von einem 5,4-Liter-Kompressor-DOHC-V8 mit 550 PS.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen