EU-5-Update beim Tiguan TDI

Euro-5-Update beim VW Tiguan TDI

— 31.07.2009

Klagen über Leistungsverlust

Einige VW Tiguan, die per Software-Update auf Euro-5-Norm gebracht wurden, schwächeln offenbar auf der Autobahn. Was steckt dahinter? AUTO BILD hat nachgemessen.

Nach dem Chaos um die Abgasnorm droht VW-Tiguan-Besitzern neuer Ärger. Axel Hartmann aus Ravensburg wundert sich seit kurzem über seinen 170-PS-Tiguan: "Früher konnte ich aus 130 km/h im sechsten Gang herausbeschleunigen – seit dem Update muss ich in den fünften zurückschalten, an leichten Steigungen sogar in den vierten." Ähnliches schildert der Offenbacher Kerim Cesur über seinen 140-PS-TDI: "Der Wagen erreicht laut GPS kaum noch 175 km/h Höchstgeschwindigkeit statt der Werksangabe von 186 km/h." Allerdings sei der Verbrauch leicht zurückgegangen.

Leistungskurven entsprechen Werksangaben

Im Vergleich: Die Leistungskurven bei den Tiguan-Prüfstandsmessungen brachten erstaunliche Ergebnisse.

Für VW sind die Leistungsverluste nach dem Software-Update auf die Euro-5-Norm nicht nachvollziehbar: "Bei der Änderung der Daten für die Tiguan-EU-5-Zulassung sind die leistungs- und drehmomentrelevanten Kennfelder gleich geblieben." AUTO BILD ließ die beiden Autos auf Prüfständen messen – mit erstaunlichem Ergebnis: Leistungs- und Drehmomentkurven entsprechen tatsächlich den Werksangaben. Zum Vergleich haben wir zwei Tiguan auf den Prüfstand gestellt, die nicht nachträglich auf Euro 5 gebracht wurden, je einen mit 140 und 170 PS. Sie stehen besser im Futter als die Umrüst-Kandidaten: 150 PS Leistung und 379 Nm Drehmoment (Werksangabe: 140 PS/320 Nm) beziehungsweise 185 PS und 393 Nm (Werksangabe: 170 PS/350 Nm).

VW will lahmende Modelle untersuchen

Prof. Michael Pfeifer von der Hochschule Weingarten überrascht das nicht: Der Ingenieur hat die sogenannte Bedarfsleistung berechnet, die der Tiguan für bestimmte Geschwindigkeiten benötigt. Um seine Werksangabe von 201 km/h zu erreichen, braucht ein 170-PS-Tiguan demnach 189 PS, ein 140-PS-Tiguan für 186 km/h rund 154 PS. VW will die lahmenden EU-5-Modelle im Werk untersuchen. AUTO BILD wird über die Ergebnisse berichten.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.