EuroNCAP-Crashtest Volvo C30

EuroNCAP-Crashtest Volvo C30 EuroNCAP-Crashtest Volvo C30

EuroNCAP-Crashtest Volvo C30

— 02.02.2007

Schweden-Stahl

EuroNCAP hat den Volvo C30 vor die Wand gesetzt – mit gutem Ergebnis. Beim Insassenschutz sammelte der Schwede fünf Sterne ein.

Wenn EuroNCAP Autos schrottet, wird's spannend: Welche Sicherheit bieten die Probanden im Ernstfall? Im Volvo C30, dem aktuellen Crashkandidaten, kann man sich entspannen. Beim Insassenschutz gab's fünf von fünf möglichen Sternen. Mit vier Sternen wurde der Kinderschutz von den Testern bewertet. Bemängelt wurde hier die unzureichende Statusanzeige des Beifahrerairbags und der fehlende Hinweis auf die Isofix-Kindersitzhalterung. Außerhalb des C30 wird's gefährlicher: In der Katergorie Fußgängerschutz fuhr er nur ein Sternchen ein. Der als "ausreichend" eingestufte Schutz, den die Stoßstange bietet, verhinderte hier ein noch schlechteres Resultat: Die Motorhaube bekam null Punkte für den Beinschutz und ein "mangelhaft" für den Fußgängerkopfschutz.

Autor: Stephanie Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.