Exelero als Serienstar

Exelero als Serienstar

— 25.01.2006

Alarm für Maybach

Ein Unikat in Gefahr: Bei "Alarm für Cobra 11" mußte der 700-PS-Exelero durchs Feuer gehen. Und Maybach wußte von nichts.

Jetzt wird es kriminell für Maybach. Die schwächelnde DaimlerChrysler-Edelmarke übernimmt mit der 700-PS-Studie Exelero auf Basis des 57 eine Gastrolle in Folge 154 der RTL-Crash-Krimiserie "Alarm für Cobra 11". Pikant: Der Deal wurde mit Reifenhersteller Fulda abgeschlossen, selbst Maybach-Sprecher Stefan Diehl wußte nichts von der laut Produktionsfirma action-concept "aufwendigen Explosion keine zehn Meter hinter dem Unikat". Zudem gehören Cobra-11-Fans kaum zur Maybach-Zielgruppe.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.