Fette Pick-ups von Toyota bis Holden

Die fettesten Pick-ups der Welt Die fettesten Pick-ups der Welt Die fettesten Pick-ups der Welt

Extreme Pick-ups: Ford F-150 und Co

— 10.04.2017

Die fettesten Pick-ups der Welt

Mit dem Hilux Tonka Concept lässt Toyota Australien Kindheitserinnerungen aufleben. Dazu: Ford F-150, Chevrolet Silverado 1500 und Holden SS Redline. AUTO BILD zeigt die krassesten Pritschenwagen!

Der Hilux Tonka ist ein Prototyp für Werbezwecke. Für den Verkauf ist das Einzelstück nicht gedacht.

Mit dem Prototypen Hilux Tonka Concept lässt Toyota Australien Kindheitserinnerungen an ein strapazierfähiges Spielzeug aufleben. Der gelb-schwarze Riese soll gleich drei Anlässe auf einmal feiern: 2016 ist die Spielzeugfirma Tonka 70 Jahre alt geworden, der Hilux ist der meisterverkaufte Pritschenwagen Australiens und 2018 feiert der japanische Kleinlaster selbst seinen Fünfzigsten. Um den Vorbildern aus dem Kinderzimmer zu entsprechen, wurde die Bodenfreiheit erhöht. Dazu kommen Portalachsen, längere Federn und 35-Zoll-Reifen sowie Unterfahr- und Flankenschutz, um nur ein paar Details zu nennen. Unter der Haube brummelt der bekannte 2,8-Liter-Diesel mit 177 PS, der seine Atemluft per Schnorchel ansaugt. LED-Zusatzscheinwerfer leuchten die Umgebung aus. Um den Reifen Platz zu bieten, haben die Macher fette Kotflügerverbreiterungen angebracht.

Fahrbericht Toyota Hilux

Der Langersehnte: Toyota Hilux im Fahrbericht

Der Star heißt Ford F-150

Video: Ford F-150 Facelift (Detroit 2017)

US-Pick-up-Bestseller

In den USA ist der unumstrittene Pick-up-Superstar der Ford F-150. Seit fast vier Jahrzehnten ist er ununterbrochen das meistverkaufte Auto. Und sozusagen nebenbei noch der erfolgreichste Pick-up. Die Erfolgsstory dieser Fahrzeuggattung reißt nicht ab. Denn trotz Klimawandel und steigenden Spritpreisen hat sich an der Nachfrage von Farmern und Handwerkern nach Fords F-Serie, Chevrolets Silverado und den Ram Trucks von Dodge nichts verändert. Warum auch? Immerhin passen auf die bis zu 2,50 Meter langen Ladeflächen sogar zwei Kühe nebeneinander. An diese Anforderungen haben die japanischen Hersteller ihre Modellpolitik angepasst. Nissan Titan und Toyota Tundra zum Beispiel stehen ihren amerikanischen Pendants in puncto Kraftmeierei und Drohgebärde in nichts nach.

Gebrauchtwagensuche: Ford F -250

Gebrauchtwagensuche: Dodge Ram

Unbekannte deutsche Autos: Mercedes G Pick-up, VW Saveiro und Co

In Australien sagt man Ute

Stürmische Zeiten: Unter der Haube des Holden Ute SS bollert der gleiche V8 wie in Corvette und Camaro.

In Australien gibt es nicht nur clevere Toyota-PR-Leute. Offenbar hat das Land auf der anderen Seite des Globus grundsätzlich ein großes Herz für Pick-ups. Ute (kurz für Utility Vehicle, dt. Nutzfahrzeug) heißen die praktischen Transporter dort. Leistungsmäßig können sie mit ihren US-Cousins durchaus mithalten, dennoch gibt es einen wichtigen Unterschied. Die bekanntesten Vertreter von GMs lokaler Tochter Holden und Ford basieren auf Pkw-Plattformen. Sehen Sie in der großen Bildergalerie die fettesten Pick-ups aus aller Welt.

Fette Pick-ups von Toyota bis Holden

Die fettesten Pick-ups der Welt Die fettesten Pick-ups der Welt Die fettesten Pick-ups der Welt
Alles zum Thema Pick-up | Großes US-Car-Spezial

Stichworte:

Lkw Pick-up SUV

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung