F1 2017: Alle News zum neuen F1-Spiel

F1 2017: Codemasters im Fahrerlager

— 08.03.2017

Fahrer wurden gescannt

Für das neue Formel-1-Spiel „F1 2017“ hat Spieleentwickler Codemasters heute im Rahmen der Testfahrten in Barcelona die Gesichter der Fahrer gescannt.

Wann das neue Formel-1-Spiel zur Saison 2017 auf den Markt kommt, ist noch unbekannt. Aber die Entwicklung bei Codemasters läuft bereits auf Hochtouren. Um die Fahrer realistisch im Spiel darzustellen, werden die Gesichter der F1-Stars gescannt und im Game animiert. Dieser Vorgang steht diese Woche im Rahmen der Testfahrten in Barcelona auf dem Programm. Toro Rosso hat dazu ein kurzes Video auf Twitter gepostet.
So installiert Ihr euch den F1 2017er Mod für F1 2016: HIER

Weitere Details sind zum neunten Teil der Codemasters-Formel-1-Serie noch nicht bekannt. Die Macher haben allerdings angekündigt, wie schon im letzten Jahr das Spiel gemeinsam mit einer Gruppe von Gamern zu entwickeln. Außerdem soll der neue Ableger ein verbessertes Handling-System haben. Wie bei den Vorgängern sind alle Fahrer, Teams, Autos und Strecken der neuen Saison lizensiert.

Autor: Alexander Warneke

Fotos: Twitter/Williams

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung