FAB Design SLS Gullstream: Fahrbericht

— 01.04.2011

Wenn Engel reisen

Der FAB SLS Gullstream weckt soagr bei überirdischen Wesen profane Gelüste: haben wollen – oder zumindest fahren wollen. AUTO BILD SPORTSCARS durfte den Himmel auf Erden bestaunen.



Umstritten war Roland Rysanek schon immer. Was uns nie davon abgehalten hat, seinen gestalterischen Mut zu preisen. Und die einzigartige physische Präsenz seiner Kreationen zu loben. Der Erfolg gibt dem Alleinherrscher von FAB Design ohnehin recht: Allein im opulenten Showroom seines neuen Hauptsitzes nahe Zürich stehen sage und schreibe sechs komplett umgebaute SLR. "Alles Kundenautos, die hier überwintern", erklärt das rührige Genie. Jetzt hat sich der Veredler mit der unverwechselbaren Handschrift den neuen Mercedes-Benz SLS geschnappt.

Überblick: Alle News und Tests zum Mercedes SLS

Neben den vorderen Kotflügeln ersetzt FAB auch Heck- und Frontstoßfänger komplett.

Keine Temperatur-Probleme: Unzählige Ein- und Auslassöffnungen schleusen Mengen von Frischluft durch das Auto.

Und will damit den nächsten Hit landen. Schweizer, der er ist, brilliert Rysanek zuvorderst mit Konstanz: Die manifestiert sich im unveränderten Bemühen, jedem Tuningauto einen komplett neuen Charakter zu verleihen, anstatt mit winzigen Spoilerlippchen und Karosserieansätzen Alibi-Tuning zu betreiben, das niemandem wehtut und garantiert nicht auffällt. FAB-Autos hingegen würden selbst in einem Rudel ausgewählter und unbezahlbarer Supersportler den strahlenden Fix- und Mittelpunkt darstellen ­– umlagert, umschwärmt, beneidet. Erneut geht Roland Rysanek nicht mit dem Pinsel, sondern mit dem Vorschlaghammer zu Werke – schwingt den jedoch mit einer Virtuosität, die jedem gefeierten Künstler zu Ehren gereichen würde. Die Front gestaltet er fast komplett neu. Hervorstechendes Merkmal sind die gewaltigen Lufteinlässe, die die Form der Scheinwerfer aufnehmen und nach unten verlängern. Damit weist das Auto plötzlich ein derart markantes Kinn auf, dass selbst Kirk Douglas vor Neid erblassen würde.

FAB steht für optische Grenzgänge

Innenausstattung nach Maß: Roland Rysanek könnte auch als Konfektionsschneider seine Brötchen verdienen.

Neben den vorderen Kotflügeln ersetzt FAB auch Heck- und Frontstoßfänger komplett. Die hinteren Kotflügel schneidet sich der Tuner zurecht und zieht das Heck bereits ab der B-Säule mit Hilfe perfekt eingepasster Aufsätze massiv in die Breite. Die neue, taillierte Linienführung in klassischer Coke-Bottle-Manier – vorn breit, mittig schlank, hinten breit – unterstreicht er durch Türaufsätze und extrem geschwungene Schweller. Unzählige Ein- und Auslassöffnungen schleusen derartige Mengen von Frischluft durch das Auto, dass wohl noch nicht einmal bei mehrfacher nachträglicher Aufladung erhöhte Temperaturen zu verzeichnen wären. Ungeachtet derlei Möglichkeiten zeigt sich Roland Rysanek mit einer Ausbeute von 44 Zusatz-PS – erzielt per Sportauspuff und elektronischer Optimierung – aktuell zufrieden. Power können andere: Ohne einen Anflug von Eifersucht überlässt FAB das High-Performance-Feld den Machern in Bottrop. Er ist nun mal vorrangig kein PS Freak, der Rysanek Roland. Sondern ein Designfetischist, der stundenlang über den perfekten Verlauf einer Seitenlinie philosophieren kann. Und in Kauf nimmt, dass auch sein neuester Entwurf die Welt in zwei Lager teilt: Kritiker mögen Anzahl und Format der unzähligen Luftlöcher bemängeln. Oder sich an der Heckgestaltung stoßen – mit ihren widersprüchlichen Linien und den vier riesenhaften Endrohren.

44 Extra-PS reichen

Befürworter sehen ein in sich schlüssiges Konzept, das in seiner Gesamtheit überzeugt. Wir dürfen das Auto im Rahmen einer weltexklusiven Ausfahrt bewegen. Und stellen fest, dass FAB an den brillanten Anlagen ab Werk nicht rüttelt. Warum sollte er auch, fährt sich der SLS doch wie kein Mercedes zuvor; stürzt sich begeistert in jede Kurve, lenkt messerscharf ein. Bärige 615 PS genügen auch gehobenen Ansprüchen. Im streng reglementierten und überwachten Schweizer Straßenverkehr muss der Pilot alle Sinne beisammenhaben, um nicht direkt ins Kittchen zu fahren. Ungeachtet aller bewährten FAB Zutaten soll der SLS eine neue Ära einläuten. Dahinter steckt eine fixe Idee Rysaneks: Er will nicht mehr als der Krawall-Mega-Breitbau-Tuner wahrgenommen werden, als Willy König der Neuzeit. Sondern als eigenständiger Erbauer superexklusiver Übermobile Furore machen, allgemein anerkannter Maßschneider trendiger und teurer Automode sein. Möglicherweise hinkt der Schweizer der allgemeinen Wahrnehmung etwas hinterher. Zumindest wir verorten ihn nämlich längst da, wo er hinwill: in der ersten Liga der Topdesigner, in die er spätestens mit seinem SLR aufgestiegen ist.
Technische Daten
Motor V8
Einbaulage vorn längs
Hubraum 6208 cm3
kW (PS) bei 1/min 452 (615)/6800
Literleistung 99 PS/l
Nm bei 1/min 690/4600
Antriebsart Hinterrad
Getriebe 7-Gang-Doppelkupplung
Tankvolumen 85 Liter
Beschleunigung
0–100 km/h 3,6 s
0–200 km/h 11,0 s
Testverbrauch
Ø auf 100 km 14,2 l Super Plus
Leergewicht 1600 kg
Höchstgeschwindigkeit 325 km/h
Preis 266.560 Euro
Ben Arnold

Ben Arnold

Fazit

Schon wieder ein Brüller aus dem Hause FAB! Die Manufaktur fungiert längst als Schrittmacher: Alljährlich zu Genf zeigt Roland Rysanek der Branche, was eine Harke ist. Wir verneigen uns vor seinem Mut – und vor Projekten, die nur eines nicht können: den Betrachter kaltlassen.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Zum Motorrad-Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige