Facelift Mercedes-Benz SL

Mercedes-Benz SL (2006) Mercedes-Benz SL (2006)

Facelift Mercedes-Benz SL

— 18.01.2006

Mehr Leistung!

Mercedes hat den SL geliftet. Die Veränderungen am Blech fallen behutsam aus, darunter gibt es vor allem mehr Leistung. Start: März 2006.

Der Mythos SL geht in die nächste Runde: Vier Jahre nach dem Start der aktuellen SL-Generation hat Mercedes-Benz dem Roadster ein Facelift spendiert und wird das Ergebnis im März 2006 beim Genfer Salon zeigen. Optisch fallen die Veränderungen so behutsam aus, daß man schon zweimal hinsehen muß, um sie zu erkennen. Die Frontpartie wurde an Stoßfänger, Kühlergrill und Stoßfänger modfiziert, hinten gibt es leicht veränderte Rückleuchten.

Deutlich mehr tut sich dagegen unter der Haube. Bis auf das Topmodell SL 65 AMG, das unverändert 612 PS leistet, legen alle Motoren an Kraft zu. An der Basis arbeitet der Sechszylinder im SL 350 jetzt mit 272 PS. Damit soll der kleinste Vertreter der Baureihe in 6,6 Sekunden aus dem Stand bis Tempo 100 eilen, also über eine halbe Sekunde schneller als der Vorgänger. Noch deutlicher ist der Unterschied beim SL 500: Hier geht es dank 388 PS starkem V8 künftig in 5,4 Sekunden auf Tempo 100 – satte 0,8 Sekunden schneller. Mehr geht nicht? Doch! Das Spitzenmodell SL 600, dessen V12 wie der Achtzylinder im SL 55 AMG jetzt 517 PS leistet, absolviert den Prestigesprint sogar in 4,5 Sekunden.

Um die Kraft sicher auf die Straße zu bringen, wurde das beim SL 600 und SL 500 serienmäßige aktive ABC-Fahrwerk (Active Body Control) noch einmal überarbeitet. Mercedes-Benz verspricht damit mehr Fahrdynamik und verbessertes Handling. Im Innenraum kommen neue Farben und Materialien zum Einsatz, unter anderem neue Aluminium-Teile und Einstiegsleisten aus Metall. Serienmäßig an Bord ist bei SL 350 und SL 500 ein Siebengang-Automatikgetriebe, die anderen Modelle bekommen eine Fünfgang-Automatik.

Drei Preise für den Verkaufsstart im März 2006 haben die Stuttgarter bereits festgelegt: Der SL 350 startet bei 81.548 Euro, der SL 500 kostet 102.544 Euro, und der SL 600 steht mit 134.096 Euro in der Liste. Die Kosten für die AMG-Varianten folgen später.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.