Facelift Renault Espace

Facelift Renault Espace

— 09.02.2006

Mehr Diesel

Der aufgefrischte Renault Espace ist ganz der alte geblieben. Neu sind die genderten Scheinwerfer, rundere Kanten und zwei Diesel.

Auf dem 76. Internationalen Auto Salon in Genf zeigt Renault die aufgefrischte Version seines Van-Bestsellers Espace und man mu schon genau hinsehen, um den neuen vom alten zu unterscheiden. Die Kanten sind etwas runder geworden, vorne gibt es jetzt einen Khlergrill mit zwei statt drei Lammellen, Klarglasscheinwerfer mit Xenon- und Kurven-Licht, hinten strahlen neue Heckleuchten das ist es im Wesentlichen. Renault nennt das "behutsame Modifikation" weil "die Kunden die unverwechselbaren Formen der Oberklasse-Limousine mgen". Daran ndert man am besten so wenig wie es geht.

So stecken die Neuerungen der nchsten Espace-Generation auch eher unter dem Blech. Zum Beispiel bei den beiden neuen Dieselmotoren, welche die Palette nun auf insgesamt acht Aggregate erweitern. Der zwei Liter groe dCi ist wahlweise mit 150 oder 173 PS zu haben und serienmig mit einem Partikelfilter ausgerstet. Die strkere Variante soll den Espace in unter zehn Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen. Schneller drfte es da noch mit dem erstarkten 3.0 cDi zur Sache gehen, der nun 181 PS leistet und 400 Nm Drehmoment auf die Kurbelwelle stemmt. Serienmig ist der Common-Rail-V6 mit einem komplett neu entwickelten Sechsgang-Automatikgetriebe gekoppelt.

Im Innenraum des in den Ausstattungsvarianten Authentique, Expression, Dynamique, Privilge und Initiale erhltilichen Espace wurde die Mittelkonsole neu gestaltet. Auerdem kommen "diskretere Dekorleisten" und neue Materialien zum Einsatz. Ebenfalls neu im Programm: Ein Multimedia-Paket mit Navigationssystem, Sieben-Zoll-Monitor, Bluetooth-Telefon und MP3-Player. Geblieben ist die Variabilitt des Siebensitzers. Die hinteren Sitze lassen sich demontieren und schaffen so eine ebene Ladeflche. Nach seiner Premiere in Genf wird der neue Espace ab dem 7. April 2006 bei den deutschen Hndlern vorfahren. Die Preise stehen noch nicht fest.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung