Facelift Subaru Forester

Facelift Subaru Forester

— 18.02.2005

Der Forester lernt Manieren

Außen bleibt fast alles beim alten. Die wahren Neuheiten des modellgepflegten Subaru Forester zeigen sich innen.

Jetzt ist raus, wie der modellgepflegte Subaru Forester aussehen wird. Die Neuheiten außen – flachere Haube, eckige Leuchten, Blinker in Außenspiegeln – fallen geringer aus als innen. Dort erhält der Gelände-Kombi ein Cockpit mit der feineren Mittelkonsole des Legacy, das neue Fahrwerk soll sanfter ansprechen. Die Boxer-Motoren mit 125 bis 211 PS bleiben unverändert. Die Preise dürften hingegen leicht steigen, wenn der überarbeitete Forester beim Händler steht. In Deutschland wird das noch eine Weile dauern: November 2005 ist bislang als Stichtag genannt.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.