Facelift Subaru Legacy und Outback

Facelift Subaru Legacy und Outback

— 12.09.2006

Schönheitskur für zwei

Subaru präsentiert in Paris die gelifteten Baureihen Outback und Legacy: Beide Japaner erhalten das gleiche Schönheitsprogramm.

Neues aus dem Hause Subaru: Auf dem Pariser Salon stellen die Japaner neben dem neuen B9 Tribeca die aufgefrischten Baureihen Legacy und Outback vor. Beide treten künftig mit verstärkter Karosseriestruktur, neuem Kühlergrill, neuen Scheinwerfern und einer modifizierten Frontschürze auf. Die Innenräume sind laut Hersteller "komplett überarbeitet". Die größte Neuerung für die Sechszylinder-Versionen: Sie erhalten das neue SI-DRIVE-System (Subaru Intelligent Drive). Damit sollen dem Antrieb drei unterschiedliche Leistungscharakteristika von komfortabel bis sportlich zur Verfügung stehen. Ab November 2006 werden beide Modelle beim Händler stehen. Zu Preisen und weiteren Einzelheiten wollte sich Subaru noch nicht äußern.

Autor: Stephanie Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.