Fahlke Larea GT1 S12: Vorstellung

Fahlke Larea GT1 S12 Fahlke Larea GT1 S12 Fahlke Larea GT1 S12

Fahlke Larea GT1 S12: Vorstellung

— 10.12.2014

Supersportler mit 1260 PS

Eigentlich reicht es, die Zahlen für sich sprechen zu lassen: 1260 PS, 1600 Newtonmeter Drehmoment bei 980 kg Gewicht. Der Fahlke Larea GT1 S12 ist ein Hardcore-Supersportler

In nur zwei Sekunden sprintet der S12 auf 100 km/h. Bei Tempo 430 ist dann Schluss.

Hier kommt die neueste Entwicklungsstufe für den Fahlke Larea GT1! Der S12 kommt als limitierte Edition mit mächtigen 1260 PS und einem Drehmoment von 1600 Newtonmetern aus dem V8-Kompressor mit 7,2 Litern Hubraum. Damit ist er stärker als der Ferrari FXX K (1050 PS) und nur 100 PS schwächer als der Koenigsegg One:1 mit 1360 PS. Wobei der Schwede ein schlechteres Leistungsgewicht vorweist.

Fahlke Larea GT1 S12: Vorstellung

Fahlke Larea GT1 S12 Fahlke Larea GT1 S12 Fahlke Larea GT1 S12
Seine mächtige PS-Zahl verteilt sich auf 1360 Kilogramm Gewicht (1 Kilo pro PS), der Fahlke hingegen wiegt schlanke 980 Kilo. Leistungsgewicht: 0,77 Kilogramm pro PS! Damit beschleunigt der Supersportler in zwei Sekunden von 0 auf 100 km/h, den Sprint aus dem Stand auf 200 km/h schafft der Fahlke in fünf Sekunden. Höchstgeschwindigkeit: 430 km/h.
Wie sich der kleine Bruder, der 560 PS starke Fahlke Larea GT1 S7 fährt, erfahren Sie in dieser Bildergalerie:

Bilder: Fahlke Larea GT1 S7 Fahrbericht

Stichworte:

Supersportwagen

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.