Fahrbericht Aston Martin V12 Vantage

Aston Martin V12 Vantage Aston Martin V12 Vantage

Fahrbericht Aston Martin V12 Vantage

— 28.05.2009

Das ist die Krönung

Aber nicht von Jacobs, sondern von Aston Martin: der große V12 im kleinen Vantage. Dagegen ist Koffein nur Kinderkakao. AUTO BILD war mit dem auf 1000 Exemplare limitierten Engländer unterwegs.

Großer Motor im kleinen Auto – klar, dass die GTI-Idee auch in der automobilen Champions League zieht. Dort, wo die Euros gleich pfundweise überwiesen werden. Aston Martin hat dem Vantage, seinem kleinen Coupé, den 517 PS starken V12 aus dem großen DBS eingepflanzt. Der Preis? Unwichtig, die limitierte Serie ist fast ausverkauft. Zugegeben, der Sechsliter adelt den Vantage endgültig zum Gesamtkunstwerk. Das Auto ist zum einen auf traditionelle Art bildschön. Aston Martin gewinnt ja nicht ganz zufällig unseren AUTO BILD Design Award 2009. Sein Interieur ist ein mit Leder, Alcantara und Kohlefaser stilsicher und sportlich edel eingerichtetes Abteil, in dem sogar 1,93-Meter-Fahrer gut sitzen können.

Mit dem großen Motor spielt der Vantage in der obersten Sportwagen-Liga

Was für ein Tier: Der V12 im Bug reißt den Vantage gnadenlos nach vorne.

Zum anderen katapultiert der V12 den Vantage in die erste Sportwagen-Liga. Der Motor entwickelt aus niedrigen Touren unglaubliche Kraft, reißt den Vantage erbarmungslos nach vorn. Es spielt keine Rolle, welcher der sechs Gänge eingelegt ist. Dabei faucht er sehr, sehr böse und kreischt bei hohen Drehzahlen V12-typisch leicht hysterisch. Dem Vantage selbst bleibt jede Aufregung fremd, er liegt stoisch und wirkt gut balanciert. Nur bei vollem PS-Einsatz wird es unruhig an der Hinterachse. Jedes der 1000 Autos kostet 169.500 Euro. Es soll noch einige Restexemplare geben.

Technische Daten Aston Martin V12 Vantage V12, vorn längs • vier Ventile pro Zylinder • Hubraum 5935 cm³ • Leistung 380 kW (517 PS) bei 6500 1/min • maximales Drehmoment 570 Nm bei 5750 1/min • Hinterradantrieb • Sechsganggetriebe • 0–100 km/h 4,2 s • Tankinhalt 80 l • EU-Mix 16,4 l Super/100 km • CO2 388 g/km • Spitze 305 km/h • Preis 169.500 Euro.
Dirk Branke

Dirk Branke

Fazit

Aston Martin baut mit dem V12 Vantage einen Hochleistungssportwagen in seltener Vollendung. Hinreißend schön, unfassbar stark, sagenhaft schnell. Aber niemals grob oder unbeherrscht. Uns Normalverdienern bleibt nur der Neid. Grenzenloser.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.