Fahrbericht BMW X1

Fahrbericht BMW X1

— 26.09.2009

Ein feiner Kleiner

Der neue BMW X1 soll auf der Erfolgswelle von VW Tiguan, Toyota RAV4 & Co. mitschwimmen. Ob er das Zeug dazu hat, klärt ein erster Fahrbericht des 177 PS-starken Diesels mit Allradantrieb.

Während den Jumbos unter den SUV der Wind heftig ins Gesicht bläst, schwimmen Tiguan & Co. weiter auf der Erfolgswelle. Da konnte BMW natürlich nicht tatenlos zuschauen. Jetzt haben die Bayern erstmals einen SUV auf das vernünftige Kompaktmaß geschrumpft. Sein Name: X1. Im Vergleich zum X3 baut der 4,45 Meter lange X1 zwölf Zentimeter kürzer und flacher. Gebaut wird der Neue im Werk Leipzig, wo er zusammen mit dem 1er und der 3er Limousine vom Band rollt. Nicht von ungefähr, denn technisch ist der kleine SUV mit diesen Baureihen eng verwandt: Vom 3er Touring stammen Plattform und Allradantrieb, vom 1er die Motoren. Das spart Entwicklungszeit und Kosten. So startet die Preisliste des in nur drei Jahren zur Serienreife gebrachten X1 schon bei 27.200 Euro – dieser Einstiegs-X1 sDrive18i mit dem Basis-Benziner und Heckantrieb steht allerdings erst im Frühjahr 2010 beim Händler.

Basisversionen mit Heckantrieb lieferbar

Heckantrieb? Ja, neben dem Basisbenziner sind auch noch die beiden kleineren Diesel (sDrive 18d/20d) mit nur zwei angetriebenen Rädern zu haben. Im Vergleich zu den Allradvarianten spart das beim Kaufpreis 2000 Euro, später an der Tankstelle zusätzlich einen halben Liter. Mit einem EU-Normverbrauch von durchschnittlich 5,8 Liter Diesel ist aber auch der Allrad-X1 xDrive20d kein Schluckspecht, mit dem wir zur ersten Ausfahrt rund um Leipzig starten durften. Statt im Obergeschoss platziert der X1 seinen Piloten eher im Hochparterre, man sitzt nur etwa drei Zentimeter höher als in einem 3er. Gut so, denn auch hinterm Lenkrad wähnt man sich eher in einem sportlichen Kombi als in einem schwerfälligen Allradler. Schon beeindruckend, wie es BMW immer wieder schafft, die Fahrspaß-Gene ins SUV-Segment zu kriegen. Der X1 jedenfalls wedelt ausgesprochen flink und leichtfüßig über kurvige Landstraßen, lässt sich mit seiner präzisen Lenkung auf den Punkt genau durch die Radien zirkeln.
Technische Daten BMW X1 xDrive 20d
Motor Vierzylinder-Diesel, vorn längs
Hubraum 1995 ccm
Leistung 130 kW/177 PS
max. Drehmoment 350 Nm bei 1750 U/min
Kraftübertragung 6-Gang-Schaltgetriebe, Allradantrieb
0-100 km/h 8,4 s
Höchstgeschwindigkeit 213 km/h
EU-Normverbrauch 5,8 Liter/100 km
Grundpreis 34.400 Euro


Dabei hilft ihm "Performance Control". Dieses 150 Euro teure Extra verhindert bei den Allrad-Varianten das lästige Untersteuern auf schlüpfrigem Untergrund, indem es das kurveninnere Hinterrad gezielt abbremst, gleichzeitig aber die Antriebsleistung an den drei anderen Rädern erhöht. Obwohl der X1 nur wenig Seitenneigung zeigt und bei schnellen Richtungswechseln kaum wankt, federt er anständig. Nur kurze Wellen und Autobahn-Querfugen absorbieren die Federelemente nicht so geschmeidig wie beispielsweise ein VW Tiguan mit DCC-Fahrwerk. Insgesamt ist die Abstimmung jedoch gelungen, von den Prügelattacken eines X3 ist das kleinste BMW-SUV jedenfalls mindestens so weit entfernt wie Leipzig von Spartanburg. Zum agilen Fahrverhalten passt der Diesel mit 177 PS ausgezeichnet. Der etwas brummige Zweiliter hat mit dem für SUV-Verhältnisse eher bescheidenen Gewicht von knapp über 1,6 Tonnen wenig Mühe, hängt gut am Gas und treibt die Tachonadel nach kurzem Anlauf bis zur 220er-Marke.
Uli Holzwarth

Uli Holzwarth

Fazit

Der X1 hat das Zeug zum Renner. Er hat das richtige Format, sieht schick aus und fährt dynamisch, wie wir es von einem BMW erwarten. Und das zu einem gar nicht mal abgehobenen Preis, der sich an Tiguan & Co orientiert. Klarer Pluspunkt: Die Euro5-Motoren mit dem kompletten Efficient-Dynamics-Paket, die günstige Verbrauchswerte ermöglichen sollen.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.