Fahrbericht Nissan Patrol (Modell 2005)

Nissan Patrol Modell 2005 Nissan Patrol Modell 2005

Fahrbericht Nissan Patrol Modell 2005

— 28.09.2004

Schwerarbeiter mit Geschmack

Der Nissan Patrol präsentiert sich außen wie innen modernisiert, bleibt aber ein Offroader alter Schule.

Die gute Nachricht für Traditionalisten: Nissans Gelände-Macho ist nicht soft geworden, nur stilvoller. Anspruchsvolle können ihn jetzt mit Navi (2200 Euro) und Holz- oder Alu-Dekor ausstaffieren. Im Cockpit wich das Hartplastik geschäumtem Material – top verarbeitet und auch unter Siziliens Sonne stets geruchsfrei. Der Patrol erweist sich als einer der letzten Geländewagen alter Schule: Starrachsen vorn wie hinten, Zuschaltallrad, ganz wenig Elektronik (kein ESP, echte Differenzialsperre hinten statt elektronischer Schlupfregelung).

Das Basismodell Profi blieb im Preis gleich, die gehobenen Ausstattungen verteuerten sich um 200 Euro (Comfort) bzw. 700 Euro (Elegance). Alle Versionen erhielten zwei PS mehr, aber nur die handgeschaltete kam in den Genuß der Drehmoment-Anhebung von 354 auf 380 Newtonmeter. Es fällt auf, daß die manuell geschaltete Variante weit spritziger zur Sache geht, aber höher dreht. Während der Drehzahlmesser im Automatik-Patrol bei Tempo 140 nur 2800/min anzeigt, steht er im manuell geschalteten bei 3500 Touren, was aber akustisch keinen Unterschied macht.

Auch die Getriebestufung ist nicht optimal: Zwischen Gang drei und vier klafft ein Loch, so daß man auf gewundenen Bergsträßchen oft nach dem richtigen Anschluß sucht. Gang vier und fünf liegen dagegen recht eng beieinander. Geblieben ist es bei zwei Ausstattungslücken: Ein Tempomat ist nicht zu haben. Und für die Basisversion – im Gelände noch immer ein Traum-Auto – gibt's keine Sperre.

Technische Daten Vierzylinder-Turbodiesel, vorn längs eingebaut • Hubraum 2953 cm³ • 160 PS bei 3600/min • maximales Drehmoment 380 Newtonmeter (Automatik 354) bei 2000/min • Allradantrieb zuschaltbar bei 40 km/h • Untersetzung • Starrachsen an Schraubenfedern vorne/hinten • Stabilisator hinten entkoppelbar (ab Comfort) • Reifen 235/80 R 16 (Profi), 265/70 R 16 (Comfort) • L/B/H 4525/1940/1855 Millimeter (3-türig) 5095/1940/1855 Millimeter (5-türig) • Leergewicht 2220 Kilogramm (3-türig), 2365 Kilogramm (5-türig) • Anhängelast 3,5 Tonnen (Automatik 2,5 Tonnen) • Höchstgeschwindigkeit 160 km/h • Preis ab 29.990 Euro

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.