Fahrbericht Peugeot 307 Platinum 180

— 30.12.2005

Mehr als nur Kosmetik

Schönheitskur für den kompakten Franzosen: Das Ergebnis nach dem dezenten Facelift kann sich sehen lassen.

177 PS, aber nicht auf Krawall gebürstet

Manche haben es ja nötig, der seit 2001 gebaute Peugeot 307 meiner Meinung nach eigentlich nicht. Aber gut, Peugeot denkt wohl anders und hat den Franzosen-Golf jetzt zur Schönheits-Kur geschickt. Das Ergebnis sind rein äußerlich ein ziemlich weit aufgerissenes Maul, riesige, sehr schräg stehende Scheinwerfer vorn und Lampen mit veränderter Grafik hinten.

Die anderen Veränderungen sind nicht auf den ersten Blick zu sehen, betreffen eine verbesserte Karosserie-Qualität, überarbeitete Ausstattungs-Umfänge und Motoren. So löst ein Zweiliter mit 140 PS den bisher angebotenen 136-PS-Motor ab. Neu ist der hier gefahrene Zweiliter mit 177 PS, den es bisher nur im 307 CC Sport gab.

177 PS: Klingt ja ganz schön wild, und der Vierzylinder steht auch gut im Saft. Er ist aber – zusammen mit dem nicht übertrieben harten Fahrwerk – gar nicht auf Krawall getrimmt, sondern für gelassene, zügige Fahrt. Nur auf ausdrücklichen Wunsch des Fahrers macht er Ernst, dreht dann böse knurrend bis knapp 7500 Touren. So ist dann auch die Spitze von 221 km/h drin. Von null auf 100 sprintet er in 8,2 Sekunden.

Technische Daten, Preis und Wertung

Diesen Motor gibt es nur mit der Platinum-Ausstattung, und die ist wirklich sehenswert. Denn dazu gehören zum Beispiel die gut gemachte Vollleder-Ausstattung, die HiFi-Anlage mit CD-Wechsler, 17-Zoll-Alus, Tempomat, Reifendrucksensor, Sitzheizung vorn und vieles mehr. Das alles erklärt dann auch den stolzen Preis von 24.950 Euro. Einen vergleichsweise mager ausstaffierten Golf 1.4 TSI mit 170 PS gibt es ab 22.500 Euro. Aber der hat ja sein erstes Facelift erst noch vor sich.

Reihen-Vierzylinder • vier Ventile pro Zylinder • Hubraum 1997 cm³ • Leistung 130 kW (177 PS) bei 7000/min • maximales Drehmoment 202 Nm bei 4750/min • Frontantrieb • Fünfgang • vorn McPherson-Federbeine, hinten Längslenker • Volumen Kofferraum 341 l • Tankinhalt 60 l • Länge/Breite/Höhe 4212/1746/1510 mm • Reifen 205/50 R 17 • Leergewicht 1361 kg • Spitze 221 km/h • 0–100 km/h in 8,2 Sekunden • Verbrauch 8,4 l Super/100 km • Preis 24.950 Euro

Autor: Dirk Branke

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Anzeige

Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige