Falken/Toyota Partneraktion

Falken/Toyota Partneraktion: Reifentest in Mailand

Falken/Toyota Partneraktion: Reifentest in Mailand Falken/Toyota Partneraktion: Reifentest in Mailand Falken/Toyota Partneraktion: Reifentest in Mailand

Falken/Toyota Partneraktion: Reifentest in Mailand

— 07.04.2017

Diese Falken greifen

Vier AUTO BILD-Leser konnten in Mailand die Qualitäten des neuen Falken Eco-Reifens aus Japan selber erfahren.

Nasse Aufgabe: auf spiegelglatter Fahrbahn den Fontänen ausweichen.

"Hat jemand die vielen Türmchen auf der Kirche gezählt?", fragt Leser Janis Schwarz (20). Ja, hat einer. Ergebnis: 135 Fialen, so nennt man die Kirchtürmchen, thronen auf dem Mailänder Dom. Zudem zieren 2000 Skulpturen die Fassade der drittgrößten Kirche weltweit. Was für ein Prachtstück. Milano war das Ziel unserer Leserreise mit Falken und Toyota. Auf einem brandneuen Autotestgelände konnten vier Gewinner die Qualitäten des neuen Ecorun AA von Falken erfahren. Ein Hightechreifen, der in enger Zusammenarbeit mit Toyota speziell für den Prius III entwickelt wurde. Ziel: Der Ecorun soll leichter rollen und fester als andere Leichtlaufreifen zupacken.

Alle AUTO BILD-Aktionen im Überblick!

Die Besonderheit des Ecorun AA

Das Testobjekt in Mailand: Der neue Falken Ecorun AA Reifen.

Um ans Ziel zu kommen, griffen die Falken-Macher tief in den Chemiebaukasten und schnitzten zudem ein ausgeklügeltes Profil ins Gummi. Besonders ausgefuchst: Während bei normalen Reifen die Lauffläche an einer Stelle überlappt, ist sie beim Ecorun AA plan. Bei Tapeten würde man sagen: auf Stoß geklebt. So rollt der Reifen leichter. AUTO BILD-Leser Thomas Sawall (22), Mechatroniker, schlittert über eine spiegelglatte Fahrbahn und versucht Wasserfontänen auszuweichen: "Da gibt es schon einen Unterschied zwischen dem herkömmlichen Reifen und dem neuen Ecorun AA. Mit dem Normalo-Reifen fährt der Prius mit mir Schlitten." Der Kfz-Sachverständige Dirk Hube (44) meint: "Der Ecorun AA spurt besser, der Toyota bleibt länger auf Kurs." Nach getaner Testarbeit gab es für die Leser ein rasantes Bonbon: Rallye-Weltmeisterin Isolde Holderied fuhr mit allen eine schnelle Runde. "Hurra, Karussell – nur schneller", freut sich die medizinisch-technische Assistentin Birgit Rieger (51) auf dem Beifahrersitz. Kultureller Abschluss: die Führung durch Mailand inklusive Dombesichtigung und Zählen der Türmchen.

Falken/Toyota Partneraktion: Reifentest in Mailand

Falken/Toyota Partneraktion: Reifentest in Mailand Falken/Toyota Partneraktion: Reifentest in Mailand Falken/Toyota Partneraktion: Reifentest in Mailand
Keine Aktion verpassen: Mit den kostenlosen Newslettern von autobild.de behalten Sie den Überblick über unsere Aktionen und Gewinnspiele. Erhalten Sie zudem regelmäßig die wichtigsten Neuigkeiten rund ums Auto per E-Mail.

Keine AUTO BILD-Aktion verpassen!

Der Trick liegt im ganz, ganz Kleinen

Der Clou des neuen Ecorun AA von Falken liegt im winzig Kleinen, im Nanobereich.

Der Verbrauch soll beim Falken Ecorun AA sinken, der Grip auf nasser Fahrbahn um 20 Prozent steigen, außerdem hält der Reifen angeblich länger. Der Trick liegt im winzig Kleinen, im Nanobereich. Auf den Bildern unten sehen Sie "Würmchen", die Polymere. Die haben die Eigenschaft, dass sie sich bewegen, aneinander reiben, wenn der Reifen rollt. Diese Bewegung frisst Energie. Die Falken-Techniker haben die Polymere mit ihrer "4D Nano"-Technik an die Kette gelegt. Die blauen Mini-Eier auf dem unteren Bild halten die Polymere fest. Das spart Energie, außerdem hält der festere Reifen länger und bleibt stabiler in der Spur.


Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung