Fast and Furious-Star Paul Walker verunglückt

Fast and Furious-Star Paul Walker verunglückt

— 02.12.2013

Paul Walker ist tot

Schauspieler Paul Walker, bekannt aus den "Fast and Furious"-Filmen, starb am 30. November bei einem Verkehrsunfall.

(dpa/mas) Der durch die "Fast and Furious"-Rennfilme bekanntgewordene Schauspieler Paul Walker ist bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der 40-Jährige starb am 30. November 2013 in Kalifornien als Beifahrer, als das Auto gegen einen Baum raste. Das bestätigte das Team PW auf seiner Facebook-Seite. Laut Bild-Zeitung handelte es sich um einen roten Porsche Carrera GT, am Steuer saß dmenach ein Freund Walkers, der 38-jährige professionelle Rennfahrer Roger Rodas. Beide Insassen starben noch am Unfallort.

Auf www.caramia.de: Die schrecklichsten Promi-Unfälle

Paul Walker.

Die Polizei bestätigte der dpa nur die Unfallumstände, wollte sich zur Identität der beiden Toten aber zunächst nicht äußern. Der Unfall ereignete sich in Santa Clarita nördlich von Los Angeles. Nach Angaben von "TMZ.com" kam der Wagen von der Straße ab, prallte gegen den Baum, explodierte und ging in Flammen auf. Beide Männer waren laut TMZ im Wagen eingeklemmt und verbrannten bis zur Unkenntlichkeit.

Nach Angaben von Walkers Sprecher war der Schauspieler zuvor auf einer Benefiz-Autoshow zugunsten der Taifunopfer auf den Philippinen. Walker hatte vor knapp vier Jahren nach dem Erdbeben von Haiti im Januar 2010 die Aktion "Reach Out WorldWide" gegründet, die Opfern von Naturkatastrophen helfen will. Er hinterlässt eine 15-jährige Tochter.

Fast & Furious, sechster Teil

Fast & Furious, sechster Teil Fast & Furious, sechster Teil Fast & Furious, sechster Teil
Die Dreharbeiten für den siebten Teil der PS-Movies "Fast and Furious" wurden nach Informationen des Branchendienstes "The Wrap" unterbrochen. Noch nicht alle Szenen mit Paul Walker seien abgedreht gewesen, so "The Wrap" weiter. Wie der Film nach dem Tod des Schauspielers fertiggestellt werden soll, sei noch nicht klar; eine Aussage von der Produktionsfirma Universal Pictures gibt es noch nicht. Der Kinostart war für Juni 2014 geplant.

Stichworte:

Paul Walker Unfall

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.