Fazit Genfer Salon 2007

Fazit Genfer Salon 2007

— 20.03.2007

Ein Spitzenjahrgang

Die Bilanz des 77. Genfer Salons kann sich sehen lassen: mehr als 730.000 Besucher, zufriedene Veranstalter und großes Medienecho.

Die Schweizer haben es wieder einmal geschafft, der 77. Genfer Automobilsalon ist gelaufen. Das Fazit der Veranstalter fällt im Vergleich zum eher enttäuschenden letzten Jahr positiv aus.

Insgesamt passierten 730.736 Gäste die Messetore – das zweitbeste Besucherresultat in der Salon-Geschichte. Auch international stieß der Genfer Salon auf hohes Interesse. Aus über 100 Ländern reisten die Messegäste an. Eine Umfrage ergab, dass in diesem Jahr 39 Prozent der Besucher aus dem Ausland kamen. Rund 5000 Medienvertreter berichteten vom Automobilsalon. Im Mittelpunkt standen durch die aktuelle Klimaschutz-Diskussion besonders die umweltfreundlichen Autos mit alternativen Antrieben wie Hybrid- oder Biokraftstoffmotoren, während die PS-Protze 2007 eher eine Außenseiterrolle spielten.

Autor: Jan Kretzmann

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.