Hummer H3 mit Fernsteuerung

Ferngesteuerter Hummer

— 23.04.2008

Toy Story

Jeder kleine Junge träumt von einem ferngesteuerten Auto. Aber ein echter Hummer H3 mit Fernsteuerung? Ein Forscherteam in Großbritannien macht's möglich und nennt das Ergebnis ein "Spielzeug für große Jungen".

Das "ulimative Spielzeug für große Jungs" kommt von der Cranfield Universität nordwestlich von London, hat 247 PS, 3,7 Liter Hubraum, eine Funkfernsteuerung und hört auf den Namen Hummer H3. Die Ingenieure Dr. James Brighton, Dr. Kim Blackburn und Dr. Terence Richards haben den Offroader in monatelangen Forschungen mit vier Kontrollsystemen für Gas- und Bremspedal, Lenkung und Automatik ausgerüstet und lassen es bei den Testfahrten schon mal richtig krachen (siehe Video).

Die ganze Sache hat aber auch eine ernsten Hintergrund: Die Fernsteuerung wurde über Jahre entwickelt, um Fahrzeuge unter realen Bedingungen in verschiedenen Unfallsituationen zu testen. Nicht zuletzt arbeitet die Cranfield University eng mit dem britischen Militär zusammen, ein Einsatz des ferngesteuerten Hummer wäre auch für militärische Zwecken denkbar. Wer jetzt vom Spielzeug für große Jungs träumt, sollte auch einen gut gefüllten Geldbeutel besitzen: Allein der Hummer kostet rund 40.000 Euro, Preise für die Umrüstung samt Fernsteuerung wurden nicht genannt.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.