Ferrari 275 GTB4 von Steve McQueen

Steve McQueen Ferrari 275 GTB4 von Steve McQueen Ferrari 275 GTB4 von Steve McQueen

Ferrari 275 GTB4 von Steve McQueen

— 25.06.2012

Einmal Hollywood und zurück

Coupé, Spider, zukünftig wieder Coupé: Der Ferrari 275 GTB4 von Filmstar Steve McQueen wird in den Originalzustand zurückgebaut. Er bekommt sein Dach wieder.

Der Ferrari 275 GTB4 von Filmlegende und Motorsportler Steve McQueen († 7. November 1980) ist zu seiner Geburtsstätte Maranello zurückgekehrt. McQueen hatte sich den silbernen Sportwagen, Baujahr 1967, während der Aufnahmen zu seinem Film "Bullitt" gekauft. Wie sein prominenter Erstbesitzer beweist der Ferrari Wandlungsfähigkeit: Ein nachfolgender Eigner ließ ihn zu einer Spider-Version umbauen. Sein aktueller Besitzer will nun die Echtheit von Ferrari bestätigen lassen. Doch das geht nur im Originalzustand. Deshalb heißt es bei Ferraris Klassikabteilung: "Alles auf Anfang!" Der 275 GTB4 bekommt sein Dach zurück.

Lesen Sie auch: Porsche 911 S von Steve McQueen versteigert

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.