Ferrari 575M Maranello

Ferrari 575M Maranello V12 Coupé

Ferrari 575M Maranello

— 14.02.2002

Ferrari furios: 515 PS im 575M

Auf 550 folgt 575M: Ferraris V12-Coupé präsentiert sich mit mehr Kraft und leichten optischen Retuschen.

Schalten wie in der Formel 1

Ferrari lässt die Muskeln spielen. Im Frühsommer übernimmt der 575M Maranello die Rolle des stärksten Serien-Ferrari. Die Basis liefert sein Vorgänger 550 Maranello, von dem der 575M im Prinzip auch den V12 unter der langen vorderen Haube übernimmt. Den Leistungszuwachs auf gewaltige 515 PS (bei 7250/min) und 589 Nm (bei 5250/min) ermöglichen die Hubraumerweiterung auf 5,75 Liter, eine höhere Kompression, eine neue Ansauganlage und Änderungen im Motorenmanagement. Damit spurtet der 575M in 4,2 Sekunden auf Tempo 100 und schafft 325 km/h Spitze. Um trotzdem sicher unterwegs zu sein, verfügt der 575M zusätzlich über eine adaptive Dämpferkontrolle (Sport oder Comfort). Nach wie vor erfolgt der Antrieb über die Hinterräder, sitzt das Sechsganggetriebe im Heck (Transaxle).

Wie im 360 Modena F1 lassen sich die Gänge im 575M jetzt über zwei Schaltwippen hinterm Lenkrad wechseln. Das automatisierte Handschaltgetriebe kann dabei im komfortbetonten Normal- oder im deutlich schnelleren Sportmodus genutzt werden.

Optik fast unverändert

Optisch fällt der 575M nur echten Ferrari-Fans als neu auf. Vor allem die vorderen Lufteinlässe wurden in Form und Größe modifíziert, der Frontspoiler den veränderten areodynamischen Bedingungen angepasst. Außerdem kommen neu gestaltete Frontlampen mit Bi-Xenon-Technik sowie speziell gestylte Felgen zum Einsatz. Praktisch unverändert präsentiert sich dagegen das Heck des 575M mit den charakteristischen runden Rückleuchten.

Deutlicher machen sich die Veränderungen im Innenraum bemerkbar. Sämtliche Anzeigen wurden direkt in das Sichtfeld des Fahrers gerückt, der Drehzahlmesser dominiert. Die elektrisch verstellbaren Sitze erhielten außerdem eine neue Passform, während Mittelkonsole, Lenkrad und Türverkleidungen mit frischem Design glänzen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.