Ferrari: Airbag-Rückruf in den USA

Ferrari: Airbag-Rückruf in den USA

— 21.07.2015

Airbag-Rückruf trifft Ferrari

Rückrufe wegen Problemen mit Takata-Airbags häufen sich seit 2014. Nun sind 814 US-Ferrari betroffen: Sie müssen in die Werkstatt.

(reu/jb) Ferrari ruft in den USA 814 Sportwagen wegen Airbag-Problemen zurück. Betroffen seien verschiedene Modelle, die zwischen Dezember 2014 und April 2015 gebaut worden seien, hieß es in einer Meldung der US-Verkehrssicherheitsbehörde. Das Luftkissen auf der Fahrerseite kann sich wegen Produktionsfehlern nicht wie vorgesehen öffnen und im Falle eines Unfalls den Fahrer schädigen. Die Airbags, die die FiatChrysler-Tochter verbaut hat, stammen vom japanischen Zulieferer Takata. Die Airbags sollen gegen fabrikneue Modelle ausgetauscht werden. Nach dem 29. April 2015 konstruierte Ferrari sind nicht betroffen, da zu diesem Zeitpunkt die Probleme in der Produktion bemerkt worden sind.
Auf einen Blick: Alle Rückrufe

Die Airbag-Probleme halten die Branche in Atem. Seit 2014 laufen Ermittlungen, über 30 Millionen Autos könnten in den USA betroffen sein und werden seit Mitte Juli 2015 zurückgerufen. Rund ein Dutzend Hersteller benutzen Airbags von Takata, darunter BMW, Toyota, Nissan, Honda und Ford. Takata stellt weltweit jeden fünften Airbag her. Die eigentlich zum Schutz der Auto-Insassen konzipierten Luftkissen können aufgrund von Produktionsfehlern unvorhergesehen explodieren, dabei werden glühend heiße Metallteile freigesetzt. Sieben Todesfälle und über 150 Verletzte (Stand: Juni 2015) sollen in den USA damit zusammenhängen.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.