Ferrari-Neuheiten bis 2019

Ferrari-Neuheiten 2017, 2018, 2019 und 2020

— 02.05.2017

Ferrari bleibt beim V12-Sauger

Ferrari hat einige Neuheiten in der Pipeline: Neben dem F12-Nachfolger "812 Superfast" gibt es 350 individuelle Sondermodelle zum 70. Marken-Jubiläum.

Der Ferrari 812 Superfast trägt vier runde Rückleuchten am Heck – genau wie der GTC4Lusso.

Ferrari tut es Lamborghini gleich und will am V12-Sauger festhalten. Allerdings werden kommende Modelle nicht ausschließlich von einem V12-Sauger angetrieben. Vielmehr setzt Ferrari in Zukunft auf V12-Motoren mit Hybrid-Unterstützung. Wie das funktionieren könnte, hat das Topmodell LaFerrari bereits vorgemacht. V12-Turbomotoren sind für Ferrari keine Option, das hat Firmenchef Sergio Marchionne im Interview verraten. Den letzten V12-Sauger ohne jegliche Unterstützung besitzt der F12-Nachfolger 812 Superfast, der ab Sommer 2017 erhätlich sein wird. Anders als die Zahl vermuten lässt, hat der Frontmotor-Sportwagen keine 812, sondern glatte 800 PS. Beim Motor handelt es sich um einen 6,5 Liter großen V12-Sauger.

Neue Farbe zum 70. Geburtstag

Die Daten noch mal zum Genießen: 800 PS und 718 Nm maximales Drehmoment beschleunigen den 1525 Kilogramm schweren 812 Superfast in 2,9 Sekunden auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit gibt Ferrari mit mehr als 340 km/h an. Die Schaltzeiten des Doppelkupplungsgetriebes wurden verkürzt, erstmals verbaut Ferrari die elektrische Servolenkung EPS in einem Straßenfahrzeug. Im Profil soll der 812 Superfast an den 365 GTB/4 "Daytona" erinnern, das Cockpit will Ferrari aufgeräumt haben. Speziell zum 70. Geburtstag der Marke gibt es einen neuen Farbton: "Rosso Settanta".

350 Sondermodelle zum Jubiläum

Neue Sportwagen (bis 2020)

Außerdem verprechen die Italiener 350 Sondermodelle zum Marken-Jubiläum, denn vor 70 Jahren gründete Enzo Ferrari die Sportwagenschmiede. Von jeder der fünf Baureihen soll es 70 völlig individuell gefertigte Sondermodelle geben – summa summarum macht das 350 Einheiten. Die Boliden tragen je nach Konfiguration klangvolle Namen wie "The Schumacher" oder auch "The Steve McQueen". Die Leistungsdaten bleiben bei allen Individual-Modellen gleich. Alle Neuheiten zeigt AUTO BILD in der Bildergalerie!

Ferrari-Neuheiten bis 2020

Autoren: Michael Gebhardt, Jan Götze

Stichworte:

Sportwagen

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung